Druck in der Sandfilteranlage

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
SonjaBauer
Beiträge: 4
Registriert: 17.07.2021, 06:46

Druck in der Sandfilteranlage

Beitrag von SonjaBauer »

Guten Morgen, habe seit ca.1 Woche nach der Rückspülung relativ schnell wieder einen erhöhten Druck im Kessel...Behncke Modell Dresden...der Sand wurde vor ca.6 Wochen gewechselt...was kann die Ursache sein? Alle 8 Std.kurze Rückspülung macht keinen Spaß 😂...hat jemand einen Tipp?
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3845
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Druck in der Sandfilteranlage

Beitrag von Axel Zdiarstek »

Hallo,

du hast bestimmt Quarzsand der Körnung 0,4 - 0,8 eingefüllt.

Dieser ist zu fein, besser wäre 0,6 - 1,2 mm Körnung.


Axel
SonjaBauer
Beiträge: 4
Registriert: 17.07.2021, 06:46

Re: Druck in der Sandfilteranlage

Beitrag von SonjaBauer »

😐 stimmt...
SonjaBauer
Beiträge: 4
Registriert: 17.07.2021, 06:46

Re: Druck in der Sandfilteranlage

Beitrag von SonjaBauer »

....dann komplett den grobkörnigen oder schichten?
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3845
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Druck in der Sandfilteranlage

Beitrag von Axel Zdiarstek »

Hallo,

alles komplett erneuern.

Alles andere bringt nichts.


Axel
SonjaBauer
Beiträge: 4
Registriert: 17.07.2021, 06:46

Re: Druck in der Sandfilteranlage

Beitrag von SonjaBauer »

Ganz lieben Dank für die Info! Sonja
Antworten