Sandfilterpumpe upgraden

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
thebalou
Beiträge: 1
Registriert: 17.07.2022, 20:03

Sandfilterpumpe upgraden

Beitrag von thebalou »

Hiho, ja Pool Anfänger und so 🫣

Hab eine Anlage die mir zu wenig Leistung hat
3000l/h. Möchte auf mindestens doppelt so viel hoch.

Meine Frage ist, muss ich eine neue Pumpe kaufen oder kann ich eine andere dazu schalten?

Dazu schalten?
7D29B140-4430-46AD-96F0-48D730B4F36B.jpeg
Vorhanden
1FC1CF69-FC36-400D-A2DA-22D76771FE15.jpeg
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3855
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Sandfilterpumpe upgraden

Beitrag von Axel Zdiarstek »

Hallo,
also eine neue Filteranlage !
Weil die Filterpumpe auf den Filterkessel abgestimmt sein muss ( oder umgekehrt ).
Eine z.B. Pumpe mit 8 m³/h bei 8 m Wassersäule braucht einen 450 mm oder 500 mm Filterkessel !
Bei einer 10 m³/h bei 8 m WS Filterpumpe brauchst du schon einen 600 mm Filterkessel !

Also unbedingt die Leistungsdaten ( Pumpenkurve ) der Filterpumpe anschauen und nicht alles " blind " zusammenstellen, sonst wird auch das Wasser nicht sauber !
Ich habe kein Leistungsdiagramm gefunden.
Ach ja, verwende dann Filterasand der Körnung 0,6-1,2 oder bei AFM Grad 2.

Gruß Axel
Antworten