Neuling mit Dosieranlage

Alle Fragen zur automatischen Wasserdesinfektion, ph-Wert Regelung, Flockungsmitteldosierung, Ozondesinfektion, UV-Anlagen, Salzelektrolyse etc.

Moderator: Amateur

Antworten
jdammeyer
Beiträge: 9
Registriert: 04.06.2007, 09:12

Neuling mit Dosieranlage

Beitrag von jdammeyer »

Hallo,
ich habe meinen Pool schon seit ca. 8 Jahren. Habe mir aber jetzt eine Dosieranlage von Seko gekauft. Da komme ich nicht so ganz mit klar. Der PH Wert wird trotz Kalibrierung nicht richtig angezeigt und die Redoxspannung ist viel zu hoch und baut auch jetzt nach einer Woche nicht ab. Dadurch natürlich viel zu viel Chlor ( ca. bei 3mg ).
Ich bin auch durch die Kalibrierung nicht ganz durchgestiegen. Vielleicht hat jemand auch eine Seko und kann mir Tipps geben.
Nachdem die Sonde die PH Lösung erkannt hat, gehen alle Dioden an. Kann ich die Sonde dann sofort raus nehmen, oder muß ich die noch länger in der Lösung stehen lassen? Wie oft kann ich die Kalibrielösung überhaupt nehmen und wie lange ist sie nach Anbruch haltbar?
Die gleiche Fragen gelten auch für Redox.
Ich bin dankbar für alle Tipps.
MfG
Jörn
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo jörn,

frag doch mal deinen händler ... der sollte dir weiterhelfen.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten