Problem mit ph Wertsenkung

Alle Fragen zur automatischen Wasserdesinfektion, ph-Wert Regelung, Flockungsmitteldosierung, Ozondesinfektion, UV-Anlagen, Salzelektrolyse etc.

Moderator: Amateur

Antworten
Starsucker
Beiträge: 4
Registriert: 06.05.2009, 06:58

Problem mit ph Wertsenkung

Beitrag von Starsucker »

Hallo,

unser pH-Wert ist leider etwas zu hoch in unserem Pool (27000l, Quarzsandfilteranlage)
Auf Grund dessen habe ich einen pH-Wertsenker hinzugezogen und auch so angewandt wie es hinten drauf stand. Bei erstem Mal hat sich leider nix am pH-Wert getan und beim 2ten Versuch leider auch nix. Hat jemand einen Rat für mich?
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo,

also wenn dein DPD meßteil 8,6 anzeigt kann der wirkliche wert auch 9,6 betragen haben.
zum zweiten ... nach der zugabe von ph-senker ist ersteinmal mind. ein tag lang zu filtern. dann ist das alles halbwegs durchmischt.

mit freundlichen grüßen
Axel

PS: wenn du mit teststreifen misst ... schmeiß die weg und kauf dir einen DPD tester.
Starsucker
Beiträge: 4
Registriert: 06.05.2009, 06:58

Beitrag von Starsucker »

vielen Dank erstmal.
wir haben die Tabletten als Tester.
Ich werde das noch mal weiter beobachten
Uwe Kreitmayr
Beiträge: 915
Registriert: 16.03.2005, 11:53
Wohnort: Iserlohn

Beitrag von Uwe Kreitmayr »

Hallo Starsucker,

der pH- Wert wird logaritmisch dargestellt. > Um den Wert von 7,1 auf 7,0 abzusenken braucht man eine gewisse Menge.

Soll der Wert von 8,1 auf 8,0 abgesenkt werden braucht man deutlich mehr. Da liegt man dann schon im kg Bereich.

Unser pH- löst sich sofort und unsere leistungsstarke Filteranlage sorgt dafür, dass ein stabiler Messwewrt nach ein paar Stunde messbar ist.

Lauf ein paar mal durch das Becken und dann sollte sich schon ein halbwegs brauchbarer Messwert einstellen.

MfG
uwe
Antworten