Brunnenwasser wird nicht Klar

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
Glubie
Beiträge: 1
Registriert: 10.07.2020, 18:01

Brunnenwasser wird nicht Klar

Beitrag von Glubie »

Moin,

ich hoffe das ihr mir helfen könnt.
Zu den Daten:

19.000l Frame Pool
mit Brunnenwasser befüllt (Wasser war Glasklar)
Sandfilter mit ca. 2.5kg Filterballs (entsprechen der 100kg Filtersand die dort hinein gehören)
Der Sandfilter hat einen Durchfluss von 8m3/h

Nach dem befüllen mit Brunnenwasser, hab ich den Ph eingestellte 7,4 und dann eine Schockchlorung gemacht ( nach 10h war das Wasser Braun)
Pumpe dabei zwei Tage auf Filtern laufen gelassen, dann von Medi pool den Metall und Kalt Entferner beigemischt. (haben hier ein recht weiches Wasser laut den Örtlichen Angaben) also erstmal nur 1L hinein getan.
(Pumpe läuft weiter durchgehend, nach zwei Tage keine Besserung dann einen weiteren Liter hinein Flulockungsmittel erst flüssig, nach zwei Tagen dann in diesen Täschchen direkt in den Skimmer.

Fakt ist mittlerweile läuft das ganze seit einer Woche, das Wasser schaut unverändert aus. Irgendwelche Tipps für mich?
Noch passt es mit den Wetter aber wenn es warm wird dann springt mir meine Frau und die Kids an die Gurgel


Danke schonmal für jede Hilfe
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Brunnenwasser wird nicht Klar

Beitrag von Axel Zdiarstek »

Hallo,

klar wirds nicht, weil sich die Wasserinhaltsstoffe ( Eisen, Mangan, Kupfer ... )
sofort mit den Cl verbinden und das wars dann....

Du musst vor dem Cl. einen Metwllionenbinder arbeiten.

Axel
Antworten