Erstanlage Pool

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
rludwig
Beiträge: 1
Registriert: 01.06.2021, 11:35

Erstanlage Pool

Beitrag von rludwig »

Hallo zusammen,

ich habe vor 2 Tagen unserern ersten Pool (Intex Frame-Pool 2,6x1,6m) in betrieb genommen. Als erstes den PH-Wert eingestellt, der aus dem Wasserhahn mit 7,4 gemessen wurde. Dann mit PH-Minus auf 7,2 eingestellt.

Danach die erste Chlorung. Leider war auf der Verpackung der schnelllöslichen Tabletten (Fa. Steinbach) keine Mengenabhängige Dosierung angegeben. Da stand nur was von 5 Tabletten (100g) als Erstdosis ohne auf die Poolgröße zu verweisen. Ich habe dann 3 Tabletten genommen, jetzt weiß ich, dass eine ausreicht für 2000l.

Gestern hab ich nachgemessen und dann bemerkt, dass der Chlorgehalt noch deutlich über 3 war, aber der PH-Wert ist auf 7,6 gestiegen. Hab darauf hin nochmal PH-Minus benutzt und etwas Wasser noch aufgefülllt.

Heute ist das Chlor schon auf 2,5-3 gesunken, also OK. Aber der PH-Wert steht immernoch bei 7,6. Was soll ich tun? Warten? Nochmals PH-Minus eingeben? Kann man schon baden( meine Kleine die jammert schon)?

Danke für eure Unterstützung.

VG Reik
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Erstanlage Pool

Beitrag von Axel Zdiarstek »

Hallo,

musst du 3 ppm Cl im Wasser haben ? NEIN - musst du nicht !
Bei frisch ingelassenem Wasser braucht du ca. 1 Woche kein Cl.

Der Ph Wert steigt aber ständig an .... das ist ganz normal, weil die Kohlensäure ersteinmal ausgast ....


Axel
Antworten