Algenmittel

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
calimero
Beiträge: 155
Registriert: 01.05.2006, 11:11

Algenmittel

Beitrag von calimero »

kann es sein, daß seitdem ich Algenmittel in den Pool getan hab, der Boden sich stumpfer anfühlt? Hatte eine handgroße grüne Stelle im Pool entdeckt und seitdem was gegen Algen in den Pool getan. (Schäumt aber jetzt (Bayrol) und das mag ich eigentlich garnicht.)

dann muss am Boden ja auch schon ein Ansatz von Algen gewesen sein, der nicht sichtbar war? War vorher ganz leicht glitschiger.....
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo calimero,

ja es lag am algizid.

Axel
calimero
Beiträge: 155
Registriert: 01.05.2006, 11:11

Beitrag von calimero »

war das etwas glatte am Boden schon der Ansatz von Algen?
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

kurz und knapp ja.

Axel
calimero
Beiträge: 155
Registriert: 01.05.2006, 11:11

Beitrag von calimero »

solange noch nichts Grünes zu sehen ist, sollte man da schon Algizid hinzugeben? Ich mag dieses Schäumen nicht, wenn die Pumpe läuft.....
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo calimero,

dann schau mal auf meine HP ... / wasserpflege / nixal *zensiert*.

mit freundlichen grüßen
Axel

PS: das schäumt garaniert nicht.
Julia Meinl
Beiträge: 1
Registriert: 28.06.2019, 09:40

Re: Algenmittel

Beitrag von Julia Meinl »

Hallo Leute!
Habt ihr schon eine Lösung für das Algenproblem gefunden. Hatte mal ein ähnliches Problem bei meinen Pool. Bin den Algen fast nicht Herr geworden, aber zum Glück habe ich dann einiger Zeit dieses Mittel hier https://www.algenfrei.com/ gefunden. Damit konnte ich dann die Algen fast restlos entfernen.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Algenmittel

Beitrag von Axel Zdiarstek »

Hallo,

also nochmals.
Bei Langzeittabs und den Multi-Kulti Tabs ist Cyansäure als Stabilisator enthalten.
Diese baut sich nicht ab !
Ab einem Wert von ( angegeben ) 50 ppm funktioniert die Wasserpflege nicht mehr, weil sich das im Wasser vorhandene Cyan auf jegliches Cl Stürzt und dieses bindet.
Gebundenes Cl desinfiziert nicht, nur freies Cl.

Algen und andere Mikroorganismen werden durch CL gekillt !

Algizid in unterdosiertem zustand ist wie etwas vergiften. Die Algen gewöhnen sich an den Zustand und werden " Resistent " !

Der Algiziggehalt im Wasser kann nicht gemessen werden, deshalb hat man schnell ein " bisschen vergiftet " !

Algizid braucht man eigendlich nicht, man kommt auch nur mit Cl klar, auch braucht man nicht 3 ppm freies Cl im Wasser.

Setzt doch mal euren gesunden Menschenverstand ein und glaugt nicht jedem " Verkäufer " , der will nur verkaufen. Je weniger die Wasserpflege funktioniert, je mehr verkauft er euch ..... Ob der Typ Ahnung hat weiß man nur, wenn man selber Ahnung hat ... !

Axel
Antworten