Hallenbaddecke 1972 renovieren?

Beratung, Planung, Projektierung, Bauablauf, Kosten, etc.

Moderator: Amateur

Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo ,

ach ja deine frage ... gefällt mir gut, was du draus gemacht hast.

ein totaler neubau ist ja was anderes ... da sind viel mehr möglichkeiten ....


mit freundlichen grüßen
Axel
fjs77
Beiträge: 16
Registriert: 16.09.2008, 22:57

Beitrag von fjs77 »

Hallo Axel,
ja klar kann man bei einem Neubau viel mehr machen. Ich habs jetzt so gemacht, dass ich für die nächsten 20 jahre was Fenster, Isloierung, Sanitär betrifft Ruhe habe. Wenn das Betonbecken mal undicht wird oder Auflagen wegen SKimmer/Beckentiefe kommen, sehen wir weiter.
Wie würdest du dann vorgehen?
Ich habe mir vorgestellt, in das vorhandene 10x5x1,50m Becken ein 8x4x1,30 Folienbecken mit Überlaufrinne, römischer Treppe und eventuell vorne eine Whirlecke einzubauen, was hältst du davon? Eventuell auch mit einem 50cm Absatz, dann schwimmt man "erhöht".
Was kommen da auf mich zu an Kosten ca.?
LG
Grüße und einen guten Rutsch!
FJS
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo fis,

du kannst fragen stellen ... niemand weiß wie sich innerhalb von 20 jahren die preise entwickeln ....

theoretisch kann man sowas aber machen ... ( umbau ).

frag mich nochmals wenn es soweit ist.

mit freundlichen grüßen
Axel
fjs77
Beiträge: 16
Registriert: 16.09.2008, 22:57

Beitrag von fjs77 »

Hi.
Du hast mich falsch verstanden.
Ich brauch ungefähr eine Hausnummer, wenn ich es JETZT machen müßte.
Würdest du wieder fliesen oder Folie einbauen? GFK geht ja nicht und Edelstahl wahrscheinlich auch nicht.
LG
FJS
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo fjs,

warum soll gfk nicht gehen ?????
gfk geht im wesendlichen auf alles, außer alu und edelstahl.
also dein 10 x 5 x 1,5 ( = 100 m² ) würde mit vinylester + NGA ( über 30°C ) rund 15.500 € kosten ( von mir erstellt ).
folie .. standartware wie alkorplan 2000 bei 24 € bzw 35 € / quadratmeter also auch bei mind. 9.000 € oder 10.000 € bei der 35 € / m² folie ( auch meine preise ).
du kannst beide systeme aber so nicht vergleichen. z.b. ist folie nur bis 30°C ausgelegt. folie ist 1,5 mm stark - gfk ca. 3,5 mm ... folie hängt am rand fest, gfk ist vollflächig mit dem bauwerk verbunden .... usw.

zu v4a kann ich dir nichts sagen, genauso wioe zu fliese auch nicht. nur es sollten schon gute fliesen verbaut werden, und das von jemandem der das versteht und dann wirds einiges teurer als gfk.
es ginge auch noch der einbau einer 0,6 oder 0,8 mm vorkonfektionierten ( also im werk hergestellten) folie.
die gibts auch in verschiedenen farben und decoren.

mit freundlichen grüßen
Axel
camel380
Beiträge: 29
Registriert: 29.08.2008, 16:45
Wohnort: Kaarst

Beitrag von camel380 »

Hallo zusammen und frohes neues Jahr,

es ist nicht ganz richtig das eine Folie nur bis zu einer Wassertemperatur von 30° eingesetzt werden kann.

Der Marktführer garantiert eine Dauerbelastung von 34° ohne Auswirkungen auf die Folie.

Wer Fragen dazu hat kann mich gerne kontaktieren.
mit freundlichen Grüßen

camel380
WilfridBernhard
Beiträge: 3
Registriert: 03.02.2014, 16:23

Re:

Beitrag von WilfridBernhard »

fjs77 hat geschrieben:Hallo Axel,
ja klar kann man bei einem Neubau viel mehr machen. Ich habs jetzt so gemacht, dass ich für die nächsten 20 jahre was Fenster, Isloierung, Sanitär betrifft Ruhe habe. Wenn das Betonbecken mal undicht wird oder Auflagen wegen SKimmer/Beckentiefe kommen, sehen wir weiter.
Wie würdest du dann vorgehen?
Ich habe mir vorgestellt, in das vorhandene 10x5x1,50m Becken ein 8x4x1,30 Folienbecken mit Überlaufrinne, römischer Treppe und eventuell vorne eine Whirlecke einzubauen, was hältst du davon? Eventuell auch mit einem 50cm Absatz, dann schwimmt man "erhöht".
Was kommen da auf mich zu an Kosten ca.?
LG
Grüße und einen guten Rutsch!
FJS
Hallo FJS,
darf ich fragen wie das mittlerweile umgesetzt hast? Hast du Dir die Whirlecke gegönnt? Kannst du mir mittlerweile was zu Deinen Kosten sagen?
Antworten