Chlortabletten im Filter

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
matze
Beiträge: 6
Registriert: 22.07.2006, 15:27

Chlortabletten im Filter

Beitrag von matze »

Hallo,
habe einen 3,05er Indexpool mit innenliegendem Filter. Kann ich da eine Cl-Tablette in den "Skimmer" oben reintun oder brauche ich extra Schwimmskimmer? Wollte den Filter abends und nachts dann laufen lassen.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo matze,

kannst du .... oder verwende zukünftig ein granulat, das kannst du in einer gießkanne vorauflösen.

mit freundlichen grüßen
Axel
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

Hallo,

die Langzeit-Tabletten sind ideal für den Skimmer.
Sie beinhalten ca. 90 & Chlor, das oft verwendete organische, schnell lösliche Chlorgranulat dagegen nur ca. 50 % !!! Außerdem gibt es bei der Vewendung dieses Granulats als einziges Chlorungsprodukt dann schnell eine Cyanursäure-Übersättigung! Bleib also am Besten bei den Tabletten!

Gruß Ulli K.
Uwe Kreitmayr
Beiträge: 915
Registriert: 16.03.2005, 11:53
Wohnort: Iserlohn

Beitrag von Uwe Kreitmayr »

Hallo Axel

woher weist du, dass es sich es sich nicht um Hypochlorid-Granulat handeln soll. Da sollte keine Cyanursäure-Übersättigung geben oder habe ich da was falsch verstanden.

MfG
uwe
Antworten