Frage zu Teichfiltern

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
maue
Beiträge: 5
Registriert: 27.07.2006, 07:50
Wohnort: Ludwigshafen

Frage zu Teichfiltern

Beitrag von maue »

Hallo,

warum können bzw. sollten keine sogenannten Bio-Teichfilter (Druckfilter und Pumpe) für Pools verwendet werden?

Die filtern doch auch Schmutz und Algen (auch Schwebteilchen) aus dem Wasser?

Wo liegen die Unterschiede bzw. Vor- und Nachteile gegenüber herkömmlichen Schwimmbad-/Poolfiltern wie Kartuschen- oder Sandfiltern?

Grüße aus Ludwigshafen

Mike
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo maue,

hatte ich das nicht schon beantwortet ?

also teichfilter sind keine druckbehälter ... sie haben einen freien auslauf.

teichfilter haben als inhalt je nach hersteller z.B. pvc-formstückchen an denen sich mikroorganismen festsetzen können, die dann das wasser reinigen.

die filterleistung ist auf eine geringe menge ( je nach den 500 Ltr./h oder 1 m³/h ) begrenzt.

besagte mikroorganismen vertragen kein chlor oder anderweitige chemie.

aus dem grunde wird ein teichfilter niemals schwimmbadwasserqualität erzeugen können.

mit freundlichen grüßen
Axel
ilok3
Beiträge: 2
Registriert: 02.08.2006, 16:37

Beitrag von ilok3 »

HAllo,
wie schaut es denn aber bei diesem modell aus?? ist ein druckfilter mit ordentlich wasserdurchfluß. evtl. legt man noch etwas andere filterwatte rein und gut?? als selbstbaufilteranlage mit ner saugpumpe!!
danke

http://cgi.ebay.de/Druckfilter-Teichfil ... dZViewItem
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

ja und ? was ist ad anders ? die uv-c ...? ist ad ein stundenzähler dran ? denn nach ca. 7000 h muss der brenner gewechselt werden.
die filterwatte ist nicht mal so gut wie ein kartuschenfilter ....

aber macht mal ... geiz ist geil ..... jetzt wird gespart .. koste es was es wolle.


Axel ( so ein smilie gibts noch nicht )
Antworten