Problem mit ph-Messung

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
brichy
Beiträge: 1
Registriert: 28.07.2006, 16:32

Problem mit ph-Messung

Beitrag von brichy »

Hallo,

ich habe einen Quickup Pool (3,05 x 0,76).
Nun habe ich versucht, den ph-Wert zu regulieren, da das Wasser trotz Chlorwert OK und viel (8 Stunden/Tag) filtern trüb/milchig wird.
Ich habe ein Meßgerät mit Tabletten und auch Meßstreifen für ph und Chlor.

Chlor läßt sich wunderbar ablesen, Die Farbe bei ph entspricht bei beiden Meßtechniken keiner der ph Farben auf der Skala: sie ist absolut pink und die angeezigten Farbskalen gehen von gelb-orange bis richtig orange-rot.
Da dachte ich, der ph-Wert ist warscheinlich zu hoch und habe bereits 2 mal ph-Senker nach Anleitung eingefüllt.
Resultat: die Frabe bei der messung bleibt pink.

Hat jemand eine Idee, was das bedeutet?
Uwe Kreitmayr
Beiträge: 915
Registriert: 16.03.2005, 11:53
Wohnort: Iserlohn

Beitrag von Uwe Kreitmayr »

Hallo brichy,

mach einen Versuch, nimm einen Eimer voll mit Poolwasser und gib etwas ph-Senker dazu.

Dann wieder messen, zugeben messen usw.

Wenn sich die Messergebnisse ändern bist du auf dem richtigen Weg.

MfG
uwe
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3852
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo brichy,

pink ? dunkel rot ?

wenn der reale ph wert bei 9,9 ist wird auch nur 8,2 angezeigt ....

uwe sein tip ist richtig ... mal testen ... nimm dann 10 ltr wasser, dann kannst du das auf die wassermenge im becken hochrechnen.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten