Welche MIttel sind am Besten??Erfahrung??

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
kukaburra
Beiträge: 78
Registriert: 30.07.2006, 20:11

Welche MIttel sind am Besten??Erfahrung??

Beitrag von kukaburra »

Hallo!
Wollte euch mal Fragen, welche Mittel von welchen Herstellern recht gut sind.
Dabei kommt es mir auf
Algen, Chlor, Flockmittel, Ph-Erhöher an.

Danke für eure Antworten
kuka
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo kuka,

die von deinem händler .... wenn du für 5 kg ph-senker ( 16,95 € ) noch 50 km fahren musst macht das die bessere qulität auch wett.

achte auf den wirkstoffanteil ..... je höher je besser, je weniger zu dosieren. kombitabs sind meist nicht die beste entscheidung.

mit freundlichen grüßen
Axel
kukaburra
Beiträge: 78
Registriert: 30.07.2006, 20:11

Beitrag von kukaburra »

Ok danke!

Habe mir gestern auch noch das Mittel von deiner HP bestellt (LV-Exal). Das Andere habe ich leider nicht gefunden im Inet (Hexa hel heißt es glaub ich).
Bin im Moment noch ein bissel am rumprobieren, wieviel Chemiezeug ich wirklich brauche.
Unser Pool ist nicht recht groß (300cmx70cm), da hoffe ich dass ich nicht so große Probleme bekommen werde wie hier manche im Forum beschreiben.
Habe aber noch eine weiteres Problem:
Bei dem Pool war eine Pumpe dabei. Ich denke, dass es eine mit Kartuschenfilter ist (der hat so weiche Papierlamellen). Reicht diese Pumpe für den Pool aus? Hab hier im Forum schon oft das Wort Sandfilteranlage gelesen, brauche ich so ein Ding auch? Badezeit liegt bei uns ca. 6 Stunden die Woche.
Und wie oft muss ich meine jetzige Pumpe laufen lassen? Das steht leider nicht in der Beschreibung mit dabei. Auch nicht wie oft man den Filter auswaschen kann bis ich ihn wechseln sollte.
Wäre nett, wenn mir jemand die Fragen beantworten könnte.

Mfg
Kuka
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo kuka,

wo hast du bestellt ?
nixal *zensiert* heißt das verbesserte produkt.
die anderen LV produkte gibts nicht mehr - leider eingestellt.

bei 4,5 m³ wasser brauchst du ökonomischer weise je 1 mal 5 kg ph-senker und chlorgranulat. damit solltest du 2 saisons hinkommen.
1 ltr. nixal *zensiert* / lv-exal reicht auch locker 2 saisons ....
0,11 Ltr. erstbefüllung, danach wöchendlich 0,01 ltr .....

mit freundlichen grüßen
Axel
kukaburra
Beiträge: 78
Registriert: 30.07.2006, 20:11

Beitrag von kukaburra »

Hi!
Super vielen Dank für die Info.
Habe bei Ebay bestellt. Gab nur zwei Anbieter.

Was muss ich denn noch zusätzlich in den Pool reingeben, wenn ich Lv-Exal benutze??
Im Moment habe ich Chlor und Algenzeug drin. Da das Wasser aber Pechschwarz ist (wg. Brunnenwasser) gehe ich gleich los und wollte mir noch Flockmittel holen.
Unser Ph-Wert ist eigentlich optimal. Benötige eher eine Erhöhung als ein Mittel zum Senken.
Was ersetzt denn LV-Exal??
Muss ich jetzt noch weiterhin Chlor, Flockmittel und evtl. PH-Senker oder Heber zugeben??

Mfg
Kuka
Antworten