Quick-Up Pool Anfänger-Fragen (stinkt + evtl. undicht)

Fragen zu Technik (Filteranlagen etc.) und Becken-Aufstellung...

Moderator: Amateur

Antworten
anfaenger_thomas
Beiträge: 2
Registriert: 04.08.2006, 09:21

Quick-Up Pool Anfänger-Fragen (stinkt + evtl. undicht)

Beitrag von anfaenger_thomas »

Hallo zusammen,

bin ein absoluter "Pool"- Anfänger (Quick-Up Pool Fa. Wehncke 3,6 *0,76).

Habe dieses Forum erst nach diesen Problemen entdeckt:

1. Ich habe vergessen (ich wusste es nicht) den Rasen unter dem Pool zu entfernen bzw. eine Plane / Vlies unterzulegen (stand ca. 3 Wochen) >> der Rasen ist nun natürlich am Gammeln. Das ist aber kein Problem, da der Rasen sich ja irgendwann wieder erholt. Der Pool hat nun von unten ebenfalls Gammel-Spuren die auch nach zweimaligem Reinigen mit Haushaltsreiniger nicht abgehen. Gibt es hier Tipps? Weiter stinkt der Boden des Beckens wie der Boden. Geht das von alleine weg ? Wie bekommt man es weg?

2. Wasserverlust: Ich bin der Meinung das der Pool undicht ist. Nach einiger Zeit konnte man drei kleine Kastanien (geschlossen) von oben sehen, die wir beim Absuchen des Bodens vor dem Aufstellen übersehen haben. Es sind keine Löcher zu erkennen. Gibt es eine Möglichkeit um im abgebauten Zustand die Dichtigkeit zu überprüfen?

Für das nächste Mal:

Welche Folie empfiehlt sich zum Unterlegen?

Vielen Dank im voraus.
Gruss Thomas
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo thomas,

das mit dem rasen .... pech

es gibt unterlegvließ von ca. 2 mm bis ca. 5 mm stärke. darunter eine beliebige folie.

mit freundlichen grüßen
Axel
anfaenger_thomas
Beiträge: 2
Registriert: 04.08.2006, 09:21

Beitrag von anfaenger_thomas »

Hallo Axel,

danke für die Antwort.

Mittlerweile habe ich den Pool zum Testen (mit zwei Folien drunter) auf Verbundsteinpflaster wieder aufgestellt.

Mal sehen ob das Becken undicht ist.

Mit dem Gestank ist es nach mehrmaligem Reinigen etwas besser geworden. Der Rasen wächst schon wieder.
Gruss Thomas
Antworten