Lange, spaghettiartige weiße Würmer im Pool - was ist das?

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
warf37
Beiträge: 1
Registriert: 05.08.2006, 14:36

Lange, spaghettiartige weiße Würmer im Pool - was ist das?

Beitrag von warf37 »

Hallo,

habe seit insgesamt 4 Jahren einen Easy-Up-Pool d=360cm.
habe bis jetzt jedes Mal nach einigen Wochen die o.g. Würmer darin
gefunden, obwohl ich permanent nach PH- nd Chlorwert sowie Filter
schaue. Sie sind immer spaghettiartig weiß, ca 1 mm dick,ca. 10-20 cm
lang, und wickeln sich sprialförmig auf. Nach jeweiliger Schockchlorung und neuem Filter war eine Weile Ruhe, dann kamen Sie wieder.
Ich würde gerne wissen, ob von den Dingern eine Gesundheitsgefährdung ausgeht? Hat jemand ähnliches in seinem Pool schon mal gehabt??
Wie heißen diese Dinger, und wo kann man mehr darüber erfahren?

Ich glaube, die kommen vom Kot von Vögeln oder evtl. aus ins Wasser
gefallenen Insekten, bin mir aber nicht sicher..

Bitte Rückmeldung, falls jemand was weiß.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo warf,

spulwürmer ? bandwürmer ?
du solltest welche fangen und einem tierarzt vorstellen !!!!!

mit freundlichen grüßen
Axel
Uwe Kreitmayr
Beiträge: 915
Registriert: 16.03.2005, 11:53
Wohnort: Iserlohn

Beitrag von Uwe Kreitmayr »

Holla Warf,
bist du sicher, dass die 10 - 20 cm lang sind oder meinst du mm?

MfG
uwe
Caro1
Beiträge: 18
Registriert: 26.07.2006, 19:52

Beitrag von Caro1 »

Ihhh bähhhhh

so lang wie Spaghetti ? Da würd ich auch raten, fangen und zum Tierarzt oder wenn ihr im Dorf lebt kommt der Tierarzt bestimmt täglich durch, dann lass ihn mal einen Blick drauf werfen........
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

@ uwe,

nichts für ungut ...... solche kurzen spagett gibts nicht .... :twisted:

Axel
newkama
Beiträge: 25
Registriert: 16.06.2004, 23:35

Beitrag von newkama »

Könnte der Saitenwurm sein - ungefährlich - aber wiederlich, sieh hier: http://www.lua.ktn.gv.at/aktuell00.htm
(nach Saitenwurm suchen)

Gruß Newkama
newkama
Beiträge: 25
Registriert: 16.06.2004, 23:35

Beitrag von newkama »

Warf37 hat mir eine PN geschickt, in der er meinte, daß das genau die Würmer ( Saitenwürmer ) sind, wie auch abgebildet. Ich habe das nur nochmal hier 'reingeschrieben, damit es auch anderen helfen kann.

Gruß Newkama
clinchen
Beiträge: 8
Registriert: 04.05.2007, 13:30
Wohnort: Berlin

Beitrag von clinchen »

und was kann man dagegen tun??? :?

LG. Caro
newkama
Beiträge: 25
Registriert: 16.06.2004, 23:35

Beitrag von newkama »

Hi, 'rausfischen (Kächer) und dann stoßchlorieren

Gruß newkama
Antworten