Wasser ist milchig

Alle Fragen zu Whirlpool und Technik...

Moderator: Amateur

Antworten
MAZDA6
Beiträge: 3
Registriert: 14.08.2006, 14:13

Wasser ist milchig

Beitrag von MAZDA6 »

Hallo!

Habe einen WP von der Firma Sano-Technik.
Nun ist mein Wasser leicht Grün und sobald ich die großen Düsen
mit einschalte, wird das Wasser milchig.
PH-Wert und Chlor-Gehalt passen.

Mfg Peter
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo peter,

hast du mal ne größere Ph-senkung machen müssen ?

der kartuschenfilter des WP sollte das eigendlich raushohlen .....

ev. die filteranlage länger laufen lassen 6 -12 h am stück.

mit freundlichen grüßen
Axel
MAZDA6
Beiträge: 3
Registriert: 14.08.2006, 14:13

Beitrag von MAZDA6 »

Hallo Axel!

Ja, vor kurzem mußte ich eine größere Ph-Senkung machen.
Könnte es in dem Fall an dem liegen?

Gruß Peter
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo peter,

ja das wars ....

mit freundlichen grüßen
Axel
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

Hallo Axel,

erklär mal! Haben sich da Verkrustungen gelöst?

Gruß Ulli K.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

@ ulli,

....aber das müsstest du doch besser wissen ....

ich denke das das sind die gelösten ( ausreagierten ) kalkpartikel....
ob da nun verkrustungen waren ... bin ich rohr .... ? :shock:


mit freundlichen grüßen
Axel
MAZDA6
Beiträge: 3
Registriert: 14.08.2006, 14:13

Beitrag von MAZDA6 »

@ ulli:

Nein, Verkrustungen hat es keine gegeben.
Besten Dank für die rasche Hilfe.

Gruß Peter
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

Hallo Axel,

ich habe noch nicht von dem Phänomen gehört, dass durch pH-Senkung alleine das Wasser trüb wird. Ich kann mir allenfalls vorstellen, dass bereits abgelagertes Calcium (Verkrustungen) ab-aufgelöst werden und so eine gewisse Trübung entstehen kann, ob das allerdings in den im Schwimmbad üblichen pH-Wert-Bereichen dann gleich so stark passiert, dass das Wasser trüb wird, kann ich mir allerdings kaum vorstellen.
Eine Möglichkeit ist dann noch der Filter: Ist dieser verkalkt und in ihn wird (über den Skimmer) viel konzentrierte Säure zugeführt, kann dies sicherlich eine gewisse Filter-Entkalkung bewirken und somit eine Trübung des Schwimmbadwassers zur Folge haben.

Ein oft zu beobachtendes Phänomen ist hingegen:
Bei starkem pH-Wert-Anstieg gast in der Regel Kohlensäure aus dem Wasser aus, hierdurch kann ggf. in Wasser gelöstes Calcium ausfällen und damit zu Trübungen / Ablagerungen führen.

Gruß Ulli K.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo ulli,

entschuldige meine unkorrektheit ....

bei einer großen ( 0,8 und mehr ) ph-absenkung kommt es oft vor das anschließend das wasser milchig ( trübstoffe ) aussieht.
es mag vielleicht noch andere ursachen haben .... aber öfter / oft wurde das so geschildert, oder bestätigt.

wie gesagt kann auch zufall sein.

mit freundlichen grüßen
Axel
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

Hallo Axel,

nichts ist unmöglich und wir lernen (Gott sei Dank) jeden Tag hinzu!

Gruß Ulli K.
Antworten