Überwinterungschemie ?

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
Tintenfisch100
Beiträge: 50
Registriert: 24.05.2005, 08:44
Wohnort: D- 16259 Bad Freienwalde

Überwinterungschemie ?

Beitrag von Tintenfisch100 »

Hallo Leute,

da es ja nun bald wieder soweit ist mit Winterfestmachung, hätte ich dazu mal ne Frage.
Das alte Wasser lasse ich ja über Winter bis ca. 15 cm unterhalb des Skimmers stehen, pumpe es dann im Frühjahr ab, reinige den Pool und befülle neu mit Frischwasser. Ist es trotzdem ratsam, ein Überwinterungsmittel zuzugeben ?
Dieses Jahr hatte ich nämlich einen glitschigen Wandbelag nach der Entleerung.

Bis denn
:roll: :roll: :roll: :roll:
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

ja
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

@ ulli,

warum ?

Axel
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

zur Verringerung / Vermeidung von Algenbildungen, Kalkablagerungen am Rand, Scmutzverfestigungen am Boden, für leichtere Frühjahrsreinigung.

Gruß Ulli K.
kuspeedy
Beiträge: 4
Registriert: 25.09.2006, 16:01

Beitrag von kuspeedy »

Nun, mal meine Frage dazu, ich bin neu Besitzer eines Rundbeckens aus Stalmantel und Folie.
Müssen für den Winter noch mehr mittel in das Wasser gekippt werden, ausser das Überwinterungsmittel ?
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo speedy,

nein, auch das könntest du weglassen .... dann aber lichtdicht abdecken.

esgibt gute erfahrungen mit scharzer teichfolie oder schwarzer silofolie.

mit freundlichen grüßen
Axel
kuspeedy
Beiträge: 4
Registriert: 25.09.2006, 16:01

Beitrag von kuspeedy »

Das hört sich jetzt vieleicht komisch an , aber wie ist es mit Einfrieren im Winter, ich dachte das Wintermittel wäre eine so Art Frostschutz ?
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo speedy,

wenn du glycol in entsprechender menge in dein schwimmbecken kippst frierts nicht ein, aber das wasser musst du als sondermüll entsorgen !

überwinterungsmitel ist eine chem. keule zur tötung von algen und zur senkung des ph-wertes. theoretisch musst du danach das wasser auch wechseln ... also irgendwie quatsch...

den ph-wert kannst du im frühjahr problemlos einstellen .... algen gibts bei schwarzer folie nicht.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten