Trübes Wasser

Alle Fragen zu Whirlpool und Technik...

Moderator: Amateur

Antworten
Kellerralf
Beiträge: 1
Registriert: 30.10.2004, 21:43
Wohnort: Werneck

Trübes Wasser

Beitrag von Kellerralf »

Hallo
Habe mir einen whirlpool geleistet und damit ein kleines Problem. :cry:
Der PH-Wert passt und das Wasser ist glasklar, aber sobald jemand reinsteigt wird das Wasser nach geraumer Zeit trübe. Ich achte sehr genau darauf, dass die Leute oder auch meine Kinder nur geduscht ins Wasser gehen und trotzdem die Trübung. Nach 1 bis 2 Tagen wird das Wasser dann wieder klar.
Kann mir jemand sagen was ich falsch mache?
Schon mal Danke im voraus
Ralf
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo ralf,

wid das wasser auch trübe, wenn du den whirlpool anschaltest, wenn niemand drin sitzt? wie läuft deine filterzeit? nur nach benutzung oder täglich ?

mit freundlichen grüßen
Axel
Gast

Beitrag von Gast »

Hallo Axel
Danke für die schnelle Antwort.
Mein Filterprogramm läuft ständig, das hat eine 24 Std. Automatik. Das Wasser ist immer klar solange niemand darin ist.Das tritt dann erst auf wenn Leute rein gehen. Dabei ist es egel wieviele. Mein Pool ist ein 7 Sitzer mit ca 1400 Litern Wasser. Meinen PH-Wert kontrolliere ich ständig und halte ihn bei 7. Ich habe einen Ozionator angeschlossen der mit dem Filterprogramm läuft.
Danke Ralf
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo ralf,

ich hab da etwas probleme mir das vorzustellen. wie sich die trübung darstellt ( wird michlig ?). bei einem schwimmbecken ist das klar, da ist es meistens ein flockproblem bedingt durch starkes absenken des ph-wertes. da whirlpool´s in der regel kartuschenfilter haben könnte darin eine ursache zu finden sein. eine regelmäßige reinigung ist wichtig.
ansonsten hätte ich auch weiter keine schlaue idee. ein zusammenhang mit ozon ist auszuschließen, dabei setze ich voraus, das du handelsüblichen ph-senker verwendest und kein HCL oder h2so4.
mit freundlichen grüßen
Axel
Gast

Beitrag von Gast »

Hallo Axel
Das Wasser wird milchig! Genauso wie wenn der PH-Wert zu hoch oder zu niedrig ist. Da ich auch einen Pool im Garten für den Sommer habe kenne ich das Problem schon mit dem PH-Wert. Da das Wasser aber relativ kalt ist habe ich das im Griff. Nur bei dem Whirlpool wo das Wasser warm ist reagiert auch alles andere schneller. ( Bilde ich mir ein ). Ich habe mir jetzt ein PH- Messgerät bestellt, wo ich den PH-Wert einmal kontrollieren will wenn Leute darin sitzen, um zu sehen wie das Wasser reagiert. Ich kann mir nur vorstellen, dass es am Schweiss liegt, wenn man länger darin sitz.
Also vielen Dank für deine Mühe
Ralf
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

@ ralf,

ph-testgerät ? das elektronische ? die teile werden nicht mehr produziert wegen störanfälligkeit und das teil muss 1/4 jährlich nachgeeichtwerden.
besser und einfacher sind die tester mit der tablettenzugabe.

Axel
Antworten