Überwinterung

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
Lederle
Beiträge: 9
Registriert: 10.07.2006, 12:42

Überwinterung

Beitrag von Lederle »

Ups, ich dachte man kippt das das Überwinterungszeug rein und im Frühjahr kann man das Wasser wieder verwenden. Mir wurde gesagt, wenn die Qualität des Wassers o.k. ist kann das Wasser bis zu 3 Jahren im Gartenpool bleiben.

Wenn ich mein Wasser retten will, wie überwinter ich dann?

kl :oops:
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

Hallo Lederle,

wenn Du bedenkst, was im Laufe eines Jahres so alles ins Schwimmbad gerät (nicht nur allgemeiner Dreck und Verunreinigung durch die Badenden, sondern auch Chloramine, Cyanursäure usw.), ist es sicherlich besser, das Wasser im Frühjahr auszuwechseln. Du trägst Deine Unterwäsche ja wahrscheinlich auch nur einen Tag, oder?

Gruß Ulli K.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

@ ulli,

der vergleich ist aber etwas hinkend .... oder willst du das wirklich wissen.

@ lederle

das wasser wird ja im laufe des jahres gewechselt, wenn auch nicht alles.
und bei richtiger wasserpflege sollte das kein all zu großes problem sein.
überwinterungsmittel würde ich nun nicht rein schütten, adnn muss / sollte das wasser wirklich gewechselt werden.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten