Regenwasser auf Abdeckplane

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
Hundepudding
Beiträge: 6
Registriert: 15.08.2006, 14:30
Wohnort: Köln

Regenwasser auf Abdeckplane

Beitrag von Hundepudding »

Habe gerade unseren 8x4 Außenpool mit einer Abdeckplane in den Winterschlaf geschickt und habe als Neuling einige Fragen an Euch. Die Plane ist wie der Pool oval aber leider einen knappen Meter zu groß geraten. Soll die Plane nun direkt auf dem Wasserspiegel liegen, also ca. 50 cm unter dem Beckenrand? Und lege ich dann Stützen drunter damit die Wassermassen nicht untergehen? Oder ziehe ich die Folie ganz stramm und warte darauf, dass das Regenwasser mir die Gummiseile samt Zeltheringen herausreisst? Muß ich das Regenwasser dann regelmäßig mit einer kleinen Pumpe von der Plane abpumpen? Wenn das Poolwasser bis unter die Einlaufdüsen abgelassen wurde, müssen dann trotzdem Gummipropfen auf die Düsen gesetzt werden?

Vielen Dank,
Andrea
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo andrea,

die folie sollte schon schwimmen .....
daraufstehendes wasser > 10 ( 15 ) cm solltest du abpumpen weil das wasser unter der folie an den rändern ansteigt und in die verrohrung läuft.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten