Welcher Sandfilter für Stahlwandbecken

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
snowli277
Beiträge: 13
Registriert: 19.07.2006, 12:12

Welcher Sandfilter für Stahlwandbecken

Beitrag von snowli277 »

Wir möchten uns nun vor der Saison einen Sandfilter kaufen, der nicht so teuer ist.
Unser Becken ist 4,59 m im Durchmesser, 1,20 m tief und hat ein Fassungsvermögen von ca. 18.000 Liter.
Haben momentan den normalen "Filter" der im Lieferumfang dabei war dran aber ich denke ein Sandfilter ist da schon besser.
Was könntet ihr empfehlen, was auch nicht so teuer ist. :wink:
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo snowil,

reich rechnerisch reicht .....18 m³ x 2 = 36 m³ : 8 h = 4 ... 5 m³/h

also reicht eine filteranlage mit 5 m³/h aus .....
wenn du allerdings einen bodensager nutzen willst solltest du auf 7 - 8 m³ / h erhöhen. das wäre dann eine sandy 80 oder ein kunststoffkessel 400 mm mit betar 8 oder ähnlich.....

mit freundlichen grüßen
Axel
snowli277
Beiträge: 13
Registriert: 19.07.2006, 12:12

Beitrag von snowli277 »

und wo bekommt man die und was kosten die?
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo snowil,

na ja im fachhandel, oder online .....
kosten ....ist abhängig wo du kaufst .... im fachhandel so ca. 350 € ( 380 mm kessel mit 4 wegeventil / pico mit 5m³/h ohne sand )
oder 400 mm kessel mit 4-wegeventil / 7m³/h magic ohne sand füe ca. 400 €.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten