Fragen zur Aufstellung der Sandfilteranlage.............

Fragen zu Technik (Filteranlagen etc.) und Becken-Aufstellung...

Moderator: Amateur

Antworten
Poolizeih
Beiträge: 74
Registriert: 11.02.2007, 11:39
Wohnort: Bonn

Fragen zur Aufstellung der Sandfilteranlage.............

Beitrag von Poolizeih »

Hallo Pool-Freunde,
wir haben einen Intex-Pool (5,49 x 1,32 m) samt Sandfilterpumpe "Speed Clean" angeschafft.
Hier einige Fragen zu der Filterpumpe:

1.) Könnt ihr mir Tipps geben, wie ich die Filterpumpe aufstelle?
2.) Habt ihr zwecks Wetter-Schutz ein Pumpen-Häusl drumherum gebaut?
3.) Habt ihr eine Sickergrube (mit Kies) für die Rück-/und Nachspülung ausgehoben?
4.) Wozu dient denn ein Kugelhahn, wovon ich ja wohl noch 2 kaufen muss?
5.) Gibt es die im Baumarkt?

Aufgrund der Montage- und Bedienungsanleitung sind doch ein paar Fragen offen. Das Becken ist zwar noch verpackt, aber die Vorbereitungen muss man ja jetzt bereits mal treffen.

Im voraus vielen Dank für eure zahlreichen Tipps an einen "Pool- und Filter-Novizen" -Pool-Ahoi-
Gruß Poolizeih

INTEX Metal FramePool 5,49x1,32m / 470er Filterbehälter und 8m³ Pumpe von Aquatechnix
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

Hallo,

zu 1.) unbedingt SENKRECHT
zu 2.) nö
zu 3.) nö
zu 4.) zum Absperren der Wasserleitung
zu 5.) je nachdem, wie gut sortiert, wahrscheinlicher beim Schwimmbad-Fachhandel

Gruß Ulli K.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

@ ulli,

du meinst bestimmt waagerrecht ..... :?: :?:
kugelhenne ... einen vor der pumpe und einen hnter der filteranlage

@ pooli...

dazu mehr findest du auf meiner HP ... mal unter schlagwörtern etwas suchen

mit freundlichen grüßen
Axel
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

.... also natürlich mit dem Sockel unten und nicht irgendwie schräg!

Ulli
Poolizeih
Beiträge: 74
Registriert: 11.02.2007, 11:39
Wohnort: Bonn

Beitrag von Poolizeih »

Hallo Ulli,
hallo Axel,

danke euch beiden für die Antworten, wenn sie auch knapp bemessen waren.
Offen ist die Frage nach einer sinnvollen, wetterfesten Überdachung für unsere Sandfilterpumpe „Speed Clean“. Habt ihr bereits anderen mal hierzu etwas empfohlen?
Des weiteren wirft sich die Frage nach der Rückspülung erneut auf. Diese muss doch gemacht werden, wenn der Filter verdreckt ist. Dann sollte das Wasser doch in eine Art Sickergrube abgelassen werden oder?
Danke im voraus für eure Tipps und Hilfe.
Gruß Poolizeih

INTEX Metal FramePool 5,49x1,32m / 470er Filterbehälter und 8m³ Pumpe von Aquatechnix
roger
Beiträge: 130
Registriert: 17.04.2006, 11:33
Wohnort: zuhause

Beitrag von roger »

Moin Moin

Also wenn ich Rückspüle mach ich mir´n sSchlauch dran und gieße meine Blumen...Wäre ja totale verschwendung wenn ich das Wasser einfach so wegsickern lasse...
Mfg Roger
Nein danke ich muß noch fahren....
Antworten