Pumpe saugt immer wieder Luft!!

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
happel76
Beiträge: 2
Registriert: 17.04.2007, 11:42

Pumpe saugt immer wieder Luft!!

Beitrag von happel76 »

Hallo Poolianer!
Möchte mich mal kurz vorstellen,mein Name ist Alex und wohne in der Nähe von Wien.
Unser Pool fasst 18m³ Wasser und hat eine Sandfilteranlage mit 8m³/h Pumpenleistung.
Also nichts besonderes aber für unsere kleine Familie ist es im Sommer immer wieder ein kleines Planschvergnügen.

Mein Problem ist folgendes:Es wird immer wieder Luft angesaugt diese wird dann durch die Filteranlage gedrückt und anschließend kommen immer ganz feine Bläßchen durch die Einlaufdüse heraus.

Dieses hatte ich auch schon voriges Jahr,da glaubte ich das es an den weissen Schläuchen läge diese habe ich gegen die blauen getauscht aber die Luft kam weiterhin durch die Düse hinaus.
Anschließend dachte ich mir der Anschlußstutzen vom Skimmer wäre undicht also habe ich den Skimmer von außen zusätzlich unter Wasser gesetzt und darauf geachtet ob die Bläßchen weniger werden dies war nicht der Fall,also kann es an dem auch nicht liegen!!!

Mich persönlich würden die Sauerstoffbläßchen nicht stören aber dadurch das die Einlaufdüse unter dem Skimmer ist funktioniert der Oberflächenabzug durch die aufsteigenden Sauerstoffbläßchen nicht mehr so richtig noch dazu dürfte es ja für die Pumpe auch nicht gerade das beste sein!!!!

Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen!
Danke
Lg Alex
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

Dichtung Vorfilterdeckel? (O-Ring)
Verschraubung Ansaugleitung an der Pumpe? (Teflonband)
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

.... oder fehlende schellen um die schlauchstutzen...

mit freundlichen grüßen
Axel
happel76
Beiträge: 2
Registriert: 17.04.2007, 11:42

Beitrag von happel76 »

Hallo!!!!

@Axl
Leider sind alle Schellen montiert
@mel
Der O-Ring ist vorhanden und sieht noch in Ordnung aus.
Betreffend der Ansaugltg. der Pumpe-------Die Ansaugltg. ist am Vorfilterdeckel mittels einer Schlauchschelle befestigt.

Werde diese einmal lockern und den anschlußstutzen mit einem Teflonband umwickeln(wenns hält-- :lol: ),eventuell einmal profesorisch aussen darüberwickeln um zu sehen ob der Anschlußstutzen(Übergang zum Schlauch die undichte Stelle ist)

Das Problem kann ja nur saugseitig liegen,den wenns druckseitig wär würds ma ja das Wasser hinausdrücken.
Zusätzlich sieht man beim Anschlußstutzen richtig die Luftbläßchen hineinsausen.
Als ich noch die alten Schläuche montiert hatte dachte ich mir diese wären porös geworden und dadurch undicht.

Naja eine Möglichkeit wär ja noch die Schläuche(druckseitig mit saugseitig)zu tauschen,aber ich denke mir dies wird nicht die Lösung des Problems sein da es ja schon bei den weißen Schläuchen auch schon sprudelte!!

Danke

Lg Alex
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

Hallo Alex,

vielleicht liegt das Proble auch weiter vorne, am Skimmer / an einer Stelle der Verrohrung / an einem Ventil, einer Verbindung o. ä....., natürlich alles saugseitig....Ist der Wasserstand im Becken ausreichend hoch (2/3 der Skimmeröffnung)?

Gruß Ulli K.
Tommi63
Beiträge: 2
Registriert: 18.07.2007, 17:38

Beitrag von Tommi63 »

Hallo happel..oder alle anderen!
Bin neu hier und auf Dein Problem mit den Luftbläschen usw gestoßen.Und genau selbiges Problem hab ich nun auch.Alles was hier beschrieben wurde hab ich überprüft.Kann z.B. keinerlei Undichtigkeiten (zwecks Luftansaugung) fest stellen.
Mein Vorfilter an der Pumpe ist bei "Betrieb" z.Teil immer nur 1/2 voll Wasser.Also schon dort gluckert es.Wenn es der 0-Ring sein sollte (wie gesagt,es ist meine letzte Hoffnung),wo bekommt man solch große 0-Ringe her?
Was war bei Dir (oder bei anderen) nun die Problemlösung?
Und weil ich gerade dabei bin....meine Pumpe macht auch in unregelmäßigen Abständen solch zirp-Geräusche?Schätze mal n' Lager o.ä. Kann es sein,das dies bei Euch auch mal vor gekommen ist und es sich wieder gibt (bedingt durch die Lagerung im Trockenzustand den Winter über?)
Gibt es da vielleicht ein Spray o.ä.?
Würde mich riesig auf Antwort freuen und verbleibe bis dahin MFG
surfer
Beiträge: 39
Registriert: 13.07.2006, 06:46

Beitrag von surfer »

Hört auf die Jungs und macht 8-10 lagen Teflonband um die Verschraubung an der Ansaugseite der Pumpe-da wird Luft gezogen.Auch da wo Schlauchschellen sitzen.

Bitte Ergebnis hier posten.
Danke

Gruß Surf
Tommi63
Beiträge: 2
Registriert: 18.07.2007, 17:38

Beitrag von Tommi63 »

Habe die Ursache gefunden....
Mehrere kleine Haarrisse im Pumpendeckel vom Vorfilter.Wahrscheinlich vom ewigen öffnen und zu fest verschließen.Außerdem Materialermüdung.
Habe zwei Komponentenkleber (für Glas/Plaste usw) von UHU genommen.Alles wieder Top !!
MFG
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo tommi,

die deckel werden handfest angezogen ...
steht die filteranlage unter direkter sonneneinstrahlung ( wenn sie mal scheint ) ?

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten