Schwimmbad-Solaranlage aus PE-Leerrohren

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Benutzeravatar
Andy1212
Beiträge: 370
Registriert: 04.02.2006, 14:12
Wohnort: 99848

Beitrag von Andy1212 »

Hallo

Mein Absorber sind keine Rohre sondern sind so eine Art Gummibahnen die aus einzelnen Schläuchen bestehen. hier mal ein Link https://ssl.kundenserver.de/s8503661.sh ... 00x597.jpg

http://www.mazda-solar.de/
Die können fast jede Form oder Größe machen. Die Preise haben sich im laufe der Zeit etwas geändert vor 3Jahren waren es noch so um die 30€ für 1m3 Absorber Version A.

Also für 450€ bekommst Du 10m3 Absorber.

MfG Andy
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

all,

das was uwe schreibt - das hat ja tieferen sinn ....
ersteinmal das zeugs verhöhern , nächstes / übernächstes jahr nochmal, weil das alte hin ist .... garantie das das überhaupt geht gibts eh nicht.
davon gibts bei ebay genug beispiele.

Axel
Ralphchen
Beiträge: 43
Registriert: 27.06.2006, 14:52

Beitrag von Ralphchen »

Wie ist das eigentlich mit Frost im Winter??

Wie groß ist das Problem, wenn ich die Rohre nicht ganz wasserfrei bekomme??
Es handelt sich bei meinem Dach um ein unförmiges Pultdach (grob dreieckig), und ich m u ß die Rohre in einer Spirale aufs Dach legen. Das heißt, daß sich in den Windungen in Richtung Traufkante nicht ganz entleeren lassen würden...

Gruß

Ralphchen
Stef
Beiträge: 72
Registriert: 04.05.2006, 16:11
Wohnort: Jever an der Nordsee
Kontaktdaten:

Beitrag von Stef »

Keine Ahnung, aber das Wasser dehnt sich ja innerhalb des Schlauches ganz aus, denke ich mal. Meiner hat den Winter gut und heil überstanden, obwohl auch in meinem noch Wasser stand.
Antworten