Wasser wird Grün

Fragen zu Technik (Filteranlagen etc.) und Becken-Aufstellung...

Moderator: Amateur

Antworten
acaudron
Beiträge: 2
Registriert: 16.05.2007, 08:58

Wasser wird Grün

Beitrag von acaudron »

Hallo, habe mir vor kurzen einen INTEX Pool zu gelegt, einen Sandfilter dazu gekauft und angebaut. Als ich die Pumpe laufen lassen habe war am nächsten Tag das Wasser leicht grünlich. Mit dem Kartuschen Filter hatte ich das nicht. Woran kann das liegen?
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

Schau mal in der Such-Funktion unter: Algen, Chlor, pH-Wert usw.....

Gruß Ulli K.
ItsMagicSteve
Beiträge: 75
Registriert: 07.07.2006, 12:59

Beitrag von ItsMagicSteve »

hihi... ja da war doch noch was ;O)

Übrigens eine Frage zu dem Sandfilteranlage, wie oft muss man den Sand denn eigentlich wechseln bei einem 4,57 m Pool ?

Ich bin am überlegen, ob ich die Kartuschen mit einer Sandanlage auswechsel....
acaudron
Beiträge: 2
Registriert: 16.05.2007, 08:58

Beitrag von acaudron »

Mir sagte der freundliche Verkäufer das man den Sand alle 3-4 Jahre wechseln sollte außer bei Sand verlust, da halt nachfüllen!
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo ,

na ja etwa 4 jahre ...
der haken ist aber der .... die rückspülung .... oder anders augedrückt....
die wasser absenkung im herbst ( ist im quick nicht notwendig ) aber bevor iht das wasser wegkippt ... lasst es über die rückspülfunktion soweit wie möglich abpumpen. damit macht ihr eine überaus effektive sandreinigung ... ( das wasser sollte schon noch relativ sauber sein ). da werden auch irgendwo am filterrand versteckt liegende schmutzpartikel ausgeschwämmt.

mit freundlichen grüßen
Axel
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

Hallo Steve,

unter normalen Umständen braiuchst Du den Sand mit Sicherheit NIE zu wechseln, der überlebt den Filter!!!!

Ich denke, die Beanspruchung des Sandes im Filter ist über Jahre hinweg kleiner als beim Sand in der Meeresbrandung an 1 Tag!

Natürlich sollte man immer regelmäßig rückspülen, Chlor im Skimmer auflösen und allenfalls alle paar Jahre mal entkalken / entfetten.

Gruß Ulli K.
Antworten