Manometer Anzeige

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
calimero
Beiträge: 155
Registriert: 01.05.2006, 11:11

Manometer Anzeige

Beitrag von calimero »

Entschuldigt die dumme Frage aber wann ist der Kies Filter mehr verdeckt, wenn der Manometer Zeiger unter 0,8 geht oder über?

(Hatte dies Jahr bis jetzt immer mehr als ausreichend gespült)
Uwe Kreitmayr
Beiträge: 915
Registriert: 16.03.2005, 11:53
Wohnort: Iserlohn

Beitrag von Uwe Kreitmayr »

Hallo calimero,
in der Regel über

MfG
uwe
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

@ uwe,

und außerhalb ..... ?

@ calimero,

je niedriger die anzeige je saubrer der quarzsand .... folglich ....
je höher der druck je schmutziger .... alles unter berücksichtigung der technischen gegebenheiten, also dem druck im system.

mit freundlichen grüßen
Axel
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

... und was ist an Sonn- und Feiertagen und im Urlaub?
calimero
Beiträge: 155
Registriert: 01.05.2006, 11:11

Beitrag von calimero »

muss ich das jetzt verstehen?
melpool hilfe hat geschrieben:... und was ist an Sonn- und Feiertagen und im Urlaub?
Uwe Kreitmayr
Beiträge: 915
Registriert: 16.03.2005, 11:53
Wohnort: Iserlohn

Beitrag von Uwe Kreitmayr »

Hallo Axel,

wenn nun jemand auf die Idee :idea: kommt die Pumpe hinter den Filter zu setzen und das Wasser durch den Sand saugt sinkt der Druck bei steigender Verschmutzung.

MfG
uwe
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

@ uwe,

mmmm - das ist ja eine interessante these ..... oder tuuuut der bahnhof fährt ab .... hab nix verstanden ( sinn verfehlt ) .....

etwas ratlos
Axel
Uwe Kreitmayr
Beiträge: 915
Registriert: 16.03.2005, 11:53
Wohnort: Iserlohn

Beitrag von Uwe Kreitmayr »

Hallo Axel,

ja, in der Regel fährt der Zug ab,
in Ausnahmefällen kann auch schon mal der Bahnhof abfahren. Ist zwar sehr selten aber nicht unmöglich.
(Wenn man im Zug sitzt und den Zug als Bezugspunkt annimmt fährt in der Regel immer der Bahnhof ab :wink: )

Da es für das Funktionieren einer Filteranlage erst einmal egal ist ob die Pumpe vor oder hinter der Pumpe angebracht ist, könnte es in Ausnahmefällen ja auch hinter der Pumpe sein.

wenn ich schrieb
in der Regel über
so betrachte den Kern meiner Aussage zusammengefasst mit dem Wort über .
in der Regel stellt nur noch eine Floskel dar.


MfG
uwe
calimero
Beiträge: 155
Registriert: 01.05.2006, 11:11

Beitrag von calimero »

okay...

Fährt nun der Zug vom Bahnhof weg oder der Bahnhof vom Zug. Und wenn ja ab wann bewegen wir uns in der Zeit rückwärts? :) Komme mir vor wie im Physikunterrricht...
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo cali,

einstein hätte gesagt " es ist alles relativ ...." und damit hat er relativ recht.

Axel
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

.....und was ist an den Schaltjahren?????

Wird ja immer komplizierter!!!!
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

.... mit den schaltjahren ist nichts zu beachten, aber nur wenn in israel am 31.02. schnee liegt ....

Axel
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

... ja richtig, hab' ich schon wieder vergessen!

Ulli K.
dark alex
Beiträge: 13
Registriert: 28.05.2007, 13:25

Beitrag von dark alex »

Ihr hab auch nur das verwirren im kopf^^

Also normal fährt der zug vom Bahnhof ab, ausserwenn man drinsitzt, scheint es als ob der Bahnhof abfährt.

Das ganze auf den Druck bezogen:

Bei normaler Installation (Skimmer -> Vorfilter -> Pumpe -> Sandfilter -> Düse) wird der druck höher, wenn der sand dreckiger wird.

Das nächste weis ich nicht, entnehme ich dem obigen:
Wenn du das aber so aufgebaut hast:
Skimmer -> Vorfilter -> Sandfilter -> Pumpe -> Düse
Sinkt der druck.
Uwe Kreitmayr
Beiträge: 915
Registriert: 16.03.2005, 11:53
Wohnort: Iserlohn

Beitrag von Uwe Kreitmayr »

Hallo Alex,

mein Standpunkt zu dieser Frage mit dem Zug ist da ein anderer.

Wenn du in einem stehenden Zug sitzt und auf dem Nachbargleis steht ebenfalls ein Zug und du siehst nur diesen und einer der beiden fängt an sich sanft zu Bewegen bist du häufig nicht in der Lage zu sagen welcher Zug von beiden sich nun in Bewegung gesetzt hat.

Wenn du nun behauptest der Bahnhof würde nicht abfahren hast du recht, ein Bahnhof kann nicht fahren.

Wenn man nun unter abfahren ein sich bewegen verstehten will wie ich es tat, so kommt es auf den Standpunkt an und dann ist eben alles relativ. :wink:

Aus einem Raumschiff, mit Fokus auf Bahnhof-Zug betrachtet, bewegen sich beide obwohl sich doch stehen. Fährt nun der Zug an bewegen sich immer noch beide, doch nun relativ anders. In Relation zu dem Standort Raumschiff jedoch mehr oder weniger.

MfG
uwe
Antworten