Neuer Pool aber noch keine Produkte zur Wasserpflege

Fragen zu Technik (Filteranlagen etc.) und Becken-Aufstellung...

Moderator: Amateur

Antworten
Angi
Beiträge: 1
Registriert: 30.05.2007, 19:50

Neuer Pool aber noch keine Produkte zur Wasserpflege

Beitrag von Angi »

Hallo
habe euch heute entdeckt und habe schon einiges über die Wasserpflege gelesen leider verstehe ich bis jetzt absolut nichts.
Ich habe mir ein Quick up Pool 2,60x0,73 m mit ca. 3m³ Wasser gekauft. Bevor ich das Becken aufstelle und fülle brauche ich die Produkte zur Wasserpflege und Erhaltung. Gibt es nichts komplettes wo man einfach reinschüttet wo alles drin ist und man abends einfach die Pumpe laufen lässt. Wenn es so etwas gibt wäre ich sehr dankbar für nähere Informationen. (z.B.Hersteller oder Name des Produktes). Falls es das nicht gibt brauch ich trotzdem ratschläge was ich eigentlich kaufen muß. Denn es gibt so vieles und so viele Preisunterschiede. Was ist das wichtigste Mittel damit das Wasser nicht kippt?

Viele Grüße
Angi
Benutzeravatar
Andy1212
Beiträge: 370
Registriert: 04.02.2006, 14:12
Wohnort: 99848

Beitrag von Andy1212 »

Hallo

Also es gibt die Kombitabletten Da ist fast alles enthalten was so ein Pool braucht. Geht aber bei Deinem Pool würde ich mal sagen nicht. Da in diesen Kombitabletten auch Flockmittel enthalten ist. Das würde nur Deine Kartusche verstopfen.
Was Du brauchst ist Chlor (Tabletten oder Granulat)
PH minus und ein Algizit. Gibt doch bei jedem Pollfachhändler oder auch im Baumarkt die Starterset
das sollte man schon haben.

MfG Andy
ItsMagicSteve
Beiträge: 75
Registriert: 07.07.2006, 12:59

Beitrag von ItsMagicSteve »

Hallo,

also ich habe mit dem Starter Set gute Erfahrung bei eBay gemacht, da ist alles dabei und super einfach für den Einsteiger :

http://cgi.ebay.de/ERSTAAUSSTATTUNGSSET ... dZViewItem

Da bekommt man uch die Filterkartuschen recht günstig - ( meiner Meinung nach )

Liebe Grüsse

Steve
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

@ stive,

ja ja .... 3 - 2 - 1 deins
es gibt qualitativ weit bessere produkte.
was nutzt dir ein augenscheinlich billiges produkt mit geringem wirkstoffgehalt ? wenn das produkt mit fast 100% mehr wirkstoff nur ein paar euros mehr kostet.....

siehe ph-senker ...
gibts in der dosierung 1 kg auf 100 m³ wasser senkt um 0,2 ph-punkte.
gibts auch 1 kg auf 100 m³ senkt um 0,1 ph-punkte .... ist nur geringfügig billiger wie das obere ....

mit freundlichen grüßen
Axel
wibbel
Beiträge: 2
Registriert: 06.06.2007, 11:30
Kontaktdaten:

Beitrag von wibbel »

Hallo Angi
Wir haben sei einem Jahr einen Intex Pool und benutzen die Multifunktinstabletten schau mal hier nach
http://stores.ebay.de/Pool-Homeservice bis jetzt bin ich damit sehr zufrieden, immer klares Wasser ,keine Algen ,keine Flocken.
seit mitte April haben wir das Wasser im Pool.(glasklares Wasser)
ich hoffe ich konnte dir helfen.

Wibbel
:lol:
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo angi,

mit einzelkomponenten chlorgranulat, ph-senker ( granulat ) algizid kommst du auf dauer preiswerter.
wie schon gesagt auf qualität achten nicht nur auf den preis.
ein DPD tester für chlot und ph brauchst du auch.

teststäbchen brauchst du nicht kaufen - dann kannst du auch den finger ins wasser stecken und sagen ... der ph-wert ist 7,4. :shock:

mit freundlicehn grüßen
Axel
Antworten