Hilfe bei Anwendung mit Algenschutzmittel

Fragen zu Technik (Filteranlagen etc.) und Becken-Aufstellung...

Moderator: Amateur

Antworten
Ariell
Beiträge: 36
Registriert: 03.06.2007, 18:44
Wohnort: nähe Hannover

Hilfe bei Anwendung mit Algenschutzmittel

Beitrag von Ariell »

Hallo!

Wir sind gerade dabei unseren Quick up easy Pool aufzustellen, morgen soll das Wasser eingefüllt werden und bereiten soweit schon alles vor.

Ich habe vor einiger Zeit gelesen das man den Boden und die Wände mit dem Algenschutzmittel abreiben soll , nur in welcher Mischung und gibt es bei den Algenschutzmittel verschiedene Stärken!?
Und wie wische ich , weil da auf der Anwendung steht das man es eigentlich nur ins Wasser dazu geben soll.... zudem ist es ja reizend.
Wir sind etwas ratlos ???

Habe schon das Forum durchsucht aber nichts wirkliches gefunden, sorry falls es doch doppelt sein sollte... !!!

und DANKE für Antworten...
die Badeente
Beiträge: 27
Registriert: 26.07.2006, 16:39
Wohnort: Baden-Baden
Kontaktdaten:

Beitrag von die Badeente »

man könnte das Algenschutzmittel mit einem Wischlappen und einem schrubber verteilen...oder Gummihandschuhe anziehen :)
Ariell
Beiträge: 36
Registriert: 03.06.2007, 18:44
Wohnort: nähe Hannover

Beitrag von Ariell »

die Badeente hat geschrieben:man könnte das Algenschutzmittel mit einem Wischlappen und einem schrubber verteilen...oder Gummihandschuhe anziehen :)

danke für die antwort...

sollte man das denn überhaupt machen oder reicht die zugabe später in pool???
die Badeente
Beiträge: 27
Registriert: 26.07.2006, 16:39
Wohnort: Baden-Baden
Kontaktdaten:

Beitrag von die Badeente »

ich habe es letztes Jahr gemacht...dieses Jahr nicht <--faule Socke
Seit 4 Wochen alles friedlich im Pool...aber regelmässig Algenschutzmittel rein
Ariell
Beiträge: 36
Registriert: 03.06.2007, 18:44
Wohnort: nähe Hannover

Beitrag von Ariell »

Hey,

wir haben es nun auch nicht gemacht, wir hatten schon zu kämpfen damit alles gerade ist.. puh schwitz allein 2 std , jetzt machen wir feierabend und morgen wird befüllt... *juchu*

ich bin mal gespannt wie das mit der wassertemperatur so wird, da werd ich mir wohl noch ein paar tips durchlesen müssen. bin eigentlich ne frostbeule.. lach
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo ihr beiden,

algizid vorher an die wand schmieren - was soll das bringen ?
wenn das wasser drin ist in der verdünnung 1: ozean ist das sowieso egal..... später kippt ihr doch sowieso algizid rein - oder ?

mit freundlichen grüßen
Axel
Ariell
Beiträge: 36
Registriert: 03.06.2007, 18:44
Wohnort: nähe Hannover

Beitrag von Ariell »

Axel Zdiarstek hat geschrieben:hallo ihr beiden,

algizid vorher an die wand schmieren - was soll das bringen ?
wenn das wasser drin ist in der verdünnung 1: ozean ist das sowieso egal..... später kippt ihr doch sowieso algizid rein - oder ?

mit freundlichen grüßen
Axel
stimmt schon mein kerl meinte auch kann das gerne machen ohne ihm , er sieht kein sinn drin.. blabla ) okay okay hab mich geschlagen gegeben, sicher kippen wir das dann rein.

:D

nur wieviel und so muss ich mir nochmal hier alles rauslesen,... hihi


DANKE dennnoch, man ist sich das erste mal doch arg unsicher! ;)
Antworten