Sandfilter für Quickup-Pool

Fragen zu Technik (Filteranlagen etc.) und Becken-Aufstellung...

Moderator: Amateur

Antworten
cult
Beiträge: 3
Registriert: 04.06.2007, 12:02
Wohnort: lüdinghausen
Kontaktdaten:

Sandfilter für Quickup-Pool

Beitrag von cult »

Hallo, neues Mitglied braucht Hilfe! :roll: Ich habe mir einen 545X102 Quickup zugelegt, den Kartuschenfilter möchte ich nicht benutzen, weshalb ich mir einen Sandfilter gekauft habe. der Sandfilter hat einen 470 Kessel,700 W und 10m³/h, jetzt meine frage: ist das zuviel für den Pool, ich möchte auch einen Bodensauger und Skimmer anschließen. Danke für die Hilfe.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo cult,

ist doch OK ....
warum soll der zu groß sein ?

mit freundlichen grüßen
Axel
cult
Beiträge: 3
Registriert: 04.06.2007, 12:02
Wohnort: lüdinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von cult »

Vielen Dank, dann kann ich ihn ja jetzt anschließen. :lol:
josh10
Beiträge: 18
Registriert: 03.06.2007, 13:41

Beitrag von josh10 »

:D Hi Cult,

wo hast Du den Sandfilter gekauft und was hat das gute Stück gekostet, mit allem drum und dran? Ich habe zwar nur einen 365 x 76 pool doch überlege ich auch stark mir solch ein Teil zuzulegen. Obwohl mir schon einige Leute abgeraten haben, es würde sich nicht lohnen. Viel zu teuer die Teile usw. !!!!!

Vielleicht bekomme ich ja mal einen richtigen Tipp damit ich mich entscheiden kann....

Gruss aus Hessen :P
cult
Beiträge: 3
Registriert: 04.06.2007, 12:02
Wohnort: lüdinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von cult »

Hallo josh10,
Händler ist bei uns im Ort.

.http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... osi_widget

Gruß aus LH
Antworten