gibts denn keine "kleinen" Becken? Hilfe.....

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
Lord_Hades
Beiträge: 7
Registriert: 09.06.2007, 21:54
Wohnort: Wiesbaden

gibts denn keine "kleinen" Becken? Hilfe.....

Beitrag von Lord_Hades »

Hallo ich bin der Neue und komme jetzt öfters :D

aber Spaß beiseite, ich habe ein großes Problem:

ich finde keinen "kleinen" Aufstellpool unter 3,50m Durchmesser.

Also, kurz zur Vorgeschichte:

Letztes Jahr haben wir in unserem Garten so ein INTEX-Easy-Set aufgebaut. Anfangs war das ja wirklich "easy" mit dieser "Gummi-Vase", ließ aber schnell arg zu wünschen übrig. (Wasserqualität, Stabilität etc.)
Letztendlich haben wir das Ding gefrustet auf unserem Wertstoffhof entsorgt, und vorerst mit dem Thema "eigener Pool" abgeschlossen.
Aber wie das Leben so spielt, haben wir doch die feuchte Freude vermisst, und uns überlegt, was "Anständiges" in den Garten zu stellen.

Nun, da wir stolze Besitzer eines Reihenhäuschens mit nur begrenzten Platz im Grünen sind, und zudem am Hang wohnen, kommt ein großer, eingelassener Pool leider nicht in Frage. Daher haben wir uns zu einem Aufstellbecken mit Stahlwand entschieden. Aber leichter gesagt, als getan.

Denn jetzt stehen wir vor folgenden Problem: Wir finden nix in der passenden Größe zu einem erschwinglichen Preis. Es gibt hunderte von Angeboten von 3,50 Durchmesser und einer Höhe von 90-120cm in der Preisklasse 145,-€ bis 199,-€.m Aber sobald man versucht, den Durchmesser unter die 3,50m zu drücken sind plötzlich entweder gar keine verfügbar, oder es erscheinen Preise ab 500,-€ (für z.B. 3,00m-Becken). Ich kann mir nicht vorstellen, dass es zwar Becken von 3,50 und größer für unter 500,-€ gibt, aber kein einziges, welches unter dieser Größe liegt, in der gleichen Preisklasse.!?

Sandfilteranlage, Skimmer, Bodensauger, Sommer- und Winterabdeckplanen und Chemikalien haben wir alles. Uns fehlt lediglich einfach nur ein "kleines" Becken (so zwischen 2,00m bis 3,00m Höhe zwischen 90 - 120cm).

Vielleicht hat ja jemand einen wertvollen Tip für mich wo ich ein solches Becken finden könnte, damit ich meinem Sohn diesen Sommer vielleict doch noch den Traum vom eigenen Schwimmbecken erfüllen kann?

auf Hilfe hoffend..

mfG

Andy
Es gibt zwei Zauberwörter, die fast jede Tür öffnen können, die aber die Menschen vergessen haben: "Danke" und "Bitte".
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo andy,
stahlwandfertigteilschwimmbecken 300 x 120 mit 0,6 mm folie gibts - aber nicht für 500 € sondern für ca. 130 € mehr.

mit freundlichen grüßen
Axel
Lord_Hades
Beiträge: 7
Registriert: 09.06.2007, 21:54
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von Lord_Hades »

Hallo Axel,

das genau ist ja mein Problem. Wieso bekomm ich in jedem popligen Baumarkt ein Stahlwandbecken-Set (mit Leiter und Kartuschenfilter z.B.) in der Größe 3,50m auf 1,20m Höhe für z.B. 199,-€ (aktuell z.B. bei Hornbach) aber ein 3,00m auf 1,20m kostet dann (lt.Deiner Aussage) 630,-€ ? Oder ein 2m auf 0,90m für 429,-€? Mir kommt es fast so vor, als würde versucht mit denen die nur begrenzten Platz haben (wie uns) extra Geld zu scheffeln.

Ist wirklich zum verzweifeln.... :cry:
Es gibt zwei Zauberwörter, die fast jede Tür öffnen können, die aber die Menschen vergessen haben: "Danke" und "Bitte".
surfer
Beiträge: 39
Registriert: 13.07.2006, 06:46

Beitrag von surfer »

Is halt keine Massenanfertigung-pools gehen ja eigentlich nach dem Motto>je größer je besser. :D

gruß Guido
Lord_Hades
Beiträge: 7
Registriert: 09.06.2007, 21:54
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von Lord_Hades »

Ja, aber scheinbar auch je größer, je günstiger??

Danke schon mal für die Antworten....wenn sie auch bisher keine große Hilfe waren *seufz*
Es gibt zwei Zauberwörter, die fast jede Tür öffnen können, die aber die Menschen vergessen haben: "Danke" und "Bitte".
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo andy,

die sache ist die ... bauhaus .... stahlblechmantel = 0,3 mm ( kannst du mit der haushaltsschere schneiden ), einhängefolie 0,22 mm ( einmal mit dem großen zeh seinem nagel gegengekommen und schon loch... )
leiter alu .... + chlot .. was wird daraus ?

was ich dir sagen wolte es sind riesige unterschiede zwischen bauhaus und fachhandel. bauhaus macht einmal ein geschäft - nächstes jahr wieder, weil das teil vom vergangenen jahr schrott ist .... usw.

mit freudnlichen grüßen
Axel
Lord_Hades
Beiträge: 7
Registriert: 09.06.2007, 21:54
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von Lord_Hades »

Nun das leuchtet mir natürlich ein. Woher der eine oder andere Preis seine Daseinsberechtigung hat. Aber:

Ich suche den Zodiac-Pool 2m auf 0,91cm. Beim Obi (hier in Wiesbaden) steht so einer. Leider nur als Musterpool, und daher unverkäuflich.
Eine Anfrage bei Zodiac selbst hat ergeben, dass es den Pool nur im Set für um die 450,-€ gibt. Meine Frage ist: gibt es einen Versand/Laden etc. bei dem man einfach nur den Pool, ohne den restlichen Schnickschnack bekommt? Nun wir haben einen Sandfilter (199,-€), ne Leiter für 0.90cm Becken (145,-€) und Abdeckplanen etc. Wir möchten eben nur nen "kleinen" 2m-Pool aufstellen, aber diese Maße finde ich (außer bei Zodiac oder Obi) nicht.

Nun ich sitz hier am Laptop und schwitze mir den allerwertesten ab, und unser Garten ist immer noch Pool-los. :?

:)
Es gibt zwei Zauberwörter, die fast jede Tür öffnen können, die aber die Menschen vergessen haben: "Danke" und "Bitte".
Lord_Hades
Beiträge: 7
Registriert: 09.06.2007, 21:54
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von Lord_Hades »

Soo. Ich habe meinen Pool gefunden.

Ist ein "schnuckeliger" Zodiac-Rio-Plus-Pool. (war aber ne wahre Odysee)

jetzt habe ich aber mal ne Frage:

Wie überwintere ich das ding am besten? Soviel ich weiß, sollte man das Becken nicht komplett entleeren und eine extra Winteradeckplane drauf packen. Ist sonst´noch was zu beachten?

Grüße,

Andy
Es gibt zwei Zauberwörter, die fast jede Tür öffnen können, die aber die Menschen vergessen haben: "Danke" und "Bitte".
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo andy,

mit hilfe der suchfunktion ....

Axel
Antworten