Angebot Aufstellbecken

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
Goofi
Beiträge: 1
Registriert: 11.06.2007, 13:52

Angebot Aufstellbecken

Beitrag von Goofi »

Hallo,

ich bin neu hier und benötige mal eure Hilfe. Ich suche ein Aufstellbecken, welches ich teilversenken möchte (ca. 55 - 60 cm).

Ist das mit diesem Angebot von Toom möglich?

http://www.toom-baumarkt.de/Handzettel/Juni/B/19.pdf

Danke im voraus.

Gruß

Goofi
Stef
Beiträge: 72
Registriert: 04.05.2006, 16:11
Wohnort: Jever an der Nordsee
Kontaktdaten:

Beitrag von Stef »

Hallo,

dessen Innenfolie wird höchstwahrscheinlich 0,22 mm stark sein, also sehr dünn. Wenn Du kleine, planschende Kinder hast rate ich Dir dringendst von diesem Pool ab, das wird der dann nicht lange überlegen. Wenn der Pool lediglich zum Abkühlen gedacht ist, also nicht großartig beansprucht wird und du beim Aufbauen ein bisschen vorsichtig bist, wird der in Ordnung sein.

Ich persönlich würde nochmal das doppelte mindestens drauflegen und einen Pool mit 0,6 mm Wand und Folie kaufen.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3852
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo goofi,

so siehts bestimmt aus ....
zum text ... die leiter .... ist eine sehr wacklige zusammengesteckte geschichte.
folie 0,22 bestenfalls 0,44 mm stahlwand ca. 0,3 - 0,4 mm trompetenblech.
filteranlage ... steht nix zu außer 4 m³/h ... damit kannst du keinen boden absaugen, das geht erst ab 7 m³/h vernünftig.

und so wie auf dem bild ... die kinder .... dann wirds wohl schnell ne flutwelle geben ..... denk dran rettungsring in der nehe plazieren .

kaufs nicht.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten