Plattenwärmetauscher oder Rohrschlangenwärmetauscher

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
martin
Beiträge: 56
Registriert: 07.01.2005, 14:28
Wohnort: hildesheim

Plattenwärmetauscher oder Rohrschlangenwärmetauscher

Beitrag von martin »

Hallo zusammen,

also nochmal das Thema Wärmetauscher,

mein Heizungslieferant, der uns gerade unsere bestehende Solarkollektorfläche vergrößert hat mir erklärt, dass ein Plattenwärmetauscher für das Aufheizen des Schwimmbadwasser geeigneter wäre, da er insbesondere die Rücklauftemperatur zur Heizung erheblich besser senkt und damit der Plattenwärmetauscher effizienter arbeitet - sprich die Wärmeenergie besser umsetzt in den Schwimmbadkreis?
Dies vor allem bei niedrigen Vorlauftemperaturen (bei uns so ca. 65°C)


Grüße

martin
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo martin,
er will sein material auch verkaufen....
wenn ein schwimmbadwärmetauscher ausreichend groß dimensioniert ist mach der das auch so.
nur leider denkt dein heizungsfutzy nicht daran, daß du für den normalen unterhalt ( erhaltungswärme ) relativ wenig energie brauchst.
wenn du damit leben kannst das das schwimmbadwasser nicht an einem tag von 10 auf 26°C hochgeheizt werden kann ist ein schwimmbadwärmetauscher ausreichend.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten