Pool am Heizungspuffer anschliessen

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
Floechen
Beiträge: 20
Registriert: 25.06.2007, 11:53
Wohnort: Hagen

Pool am Heizungspuffer anschliessen

Beitrag von Floechen »

Wir haben von unseren Installateur (Heizung) den Vorschlag bekommen , Leitungen bei uns am Puffer (wir haben noch einen Anschluss frei) anzubringen und so warmes Wasser in den Pool einzulassen. Eigentlich eine super Idee, da wir mit Holz heizen könnten wir den Pool gut kosten günstig erwärmen. Ich bin mir aber nicht sicher, in der Beschreibung steht das die Pumpe mit max. 35 Grad Pumpen darf. Wie ist das mit dem Temperatur unterschieden im Winter? Kann das dem Pool schaden? Die Sandfilteranlage soll dann auch in den Keller kommen und die Anschlüsse (Schläuche) bis dahin verlegt werden. Dann wäre die auch Winterfest.
Gruß
Tanja
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo tanja,

das mit der wassertemperatur stimmt ... 35°C ist schon ende ... aber ist ja für ein schwimmbecken nicht die normaltemperatur.

schläuche ... das wird nichts, wenn schon dann rohr.

warum baut ihr keinen schwimmbadwärmetauscher zwischen ? dann habt ihr das problem nicht. der müsste natürlich entsprechend groß sein .... es geht ja bis 200 kw ( 90/70) ....

mit freundlichen grüßen
Axel
Floechen
Beiträge: 20
Registriert: 25.06.2007, 11:53
Wohnort: Hagen

Beitrag von Floechen »

Ich meine natürlich Kupferrohre und keine Schläuche. Sorry, mein Fehler. Was für ein Wärmetauscher? Würde es toll finden wenn man es irgendwie an der Heizung anschliessen könnte. Unser Installateur würde uns inkl. Material (Rohre- die sollen unter der Erde führen) für 200 Euro alles machen. Das finde ich schon recht preiswert.
Gruß
Tanja
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo tanja,

irgendwie bin ich etwas orientierungslos .... bezüglich deiner ideen.

kann dir nicht folgen.

mit freundlichen grüßen
Axel
Floechen
Beiträge: 20
Registriert: 25.06.2007, 11:53
Wohnort: Hagen

Beitrag von Floechen »

Naja, ich weiß auch nicht wie ich es dir sonst erklären soll. Bin ja auch kein Installateur :( .
Gruß
Tanja
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo tanja,

also wenn du den puffer als heizung ansiehst ist ads alles klar ....

wenn du wasser aus dem puffer in das schwimmbecken leitest -gehts nicht.

mit freudnlichen grüßen
Axel
lolli17
Beiträge: 24
Registriert: 03.06.2007, 08:46
Wohnort: im Badischen

Beitrag von lolli17 »

Hallo Tanja,
Kupferrohr?? Ob das geht mit dem Chlor u.s.w??
Kann Dir aber bestimmt jemand drauf antworten :P
Gruß Oli
Antworten