Grünes Wasser aufgrund von Brunnenwasser-Chlor

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
martinp
Beiträge: 1
Registriert: 12.05.2005, 10:53

Grünes Wasser aufgrund von Brunnenwasser-Chlor

Beitrag von martinp »

Hallo zusammen

Seit 4 Jahren betreiben wir unseren Pool ohne Probleme.
Als Desinfektionsmittel benutze ich Chlor.
Das Nachfüllen von verdunsteten Wasser führte ich in der
Regel mit Zisternenwasser(Regenwasser) und Leitungswasser aus.
Diese Kombinationen waren immer unproblematisch.

Neulich versuchte ich das Wasser von zwei verschiedenen Brunnen.
Das Ergebnis war grasgrünes Wasser.
Beim Nachlesen habe ich gesehen dass diese Probleme aus der
Eisen-Chlorid Verdindung entstehen.

Meine Frage ist nun: hat jemand Erfahrung mit Sauerstoffdesinfektion
in Verbindung mit Brunnenwasser
oder ähnliche Tips
wie man trotzdem Brunnenwasser benutzen kann ??

Vielen Dank im voraus

Martin
uwes
Beiträge: 27
Registriert: 01.05.2005, 11:15

Beitrag von uwes »

Hallo Martin,

das ist normal. Ich gebe dann Flockungsmittel dazu und filtere (Sandfilter). Nach maximal 1 Tag Filtern ist das Wasser wieder glasklar.

Für mich kein Grund umzusteigen.

Grüsse

uwe
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo martin,
es gibt im fachhandel ein enteisungsmittel ( frag mich nicht nach der bezeichnung ) damit soll es gebunden und entferntwerden können.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten