Waser ersetzen

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
loelli
Beiträge: 4
Registriert: 19.07.2007, 12:42

Waser ersetzen

Beitrag von loelli »

Hallo Poolexperts!

Bin neu im Forum und habe eine Frage!

Macht es bei der Affenhitze Sinn, oft(täglich, nach intensiven Gebrauch)rückzuspülen(3-5min)und dann frisches kaltesWasser nachzufüllen, denn meine Wassertemperatur steigt und steigt!! Habe gelesen, dass pro Woche, speziell bei dieser Hitze(in Ö), mind 3% des Wasser austauschen soll.

Bitte um Antwort!
LG loelli
ph und CH stimmen
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo loelli,

na ja wenn dir das wasser zu warm ist, dann kaltes rein.
eigendlich musst du nur die verdunstung ausgleicehn.

mit freundlichen grüßen
Axel
loelli
Beiträge: 4
Registriert: 19.07.2007, 12:42

Beitrag von loelli »

Lieber Axel!
Muss vorausschicken, dass wir schon seit einer Woche 35 Grad haben und es auch in der Nacht nicht unter 22 geht. Morgen sollen es überhaupt 40 werden.
Aber bedeutet wärmeres Wasser nicht auch ein "Festessen" für Bakterien!
Ein Nachbar von mir, langjähriger Poolbesitzer, meint , ab ca. 26 Grad steigt die Gefahr, dass das Wasser kippt. Mehr filtern, rückspülen und frisches Wasser sind die Faktoren mit denen er sehr gut fährt, nach dem Motto "mehr filtern, weniger Chemie".
Stimmt es auch, dass Luftbäschen an der Poolwand ein Zeichen von "gesundem" Wasser ist?

Gruß vom neugiriegen loelli
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo loelli,

ja so ist es leider .....
also wasser (teilweise) raus und neues kaltes rein ....

hier ist es regnerisch und abgesehen vom wochenende bis vorgestern auch nicht all zu warm.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten