Dosieranlage, Ansaugsystem

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
Jürgen Frahm
Beiträge: 3
Registriert: 21.05.2005, 07:50

Dosieranlage, Ansaugsystem

Beitrag von Jürgen Frahm »

Hallo,
Gibt es Dosieranlagen oder *zensiert* , die nach dem Wasserstrahlpumpensystem Flüssigkeiten oder Gase in die 50mm Pvc Leitung meines Poolfilters saugen?
Jürgen
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo jürgen,
- nein -
es gibt aber welche die mit hilfe von pumpen die flüssigkeiten eindrücken.
das wasserstrahlsysthem ( ist mir nicht bekannt ) wäre sehr ungenau.

mit freundlichen grüßen
Axel
Jürgen Frahm
Beiträge: 3
Registriert: 21.05.2005, 07:50

Beitrag von Jürgen Frahm »

Hi,
ich brauche das Wasserstrahlsystem , um über Ozonlampen erzeugtes Ozongas in mein Schwimmbad zu saugen. Bei meinem Whirlpool (Purozon) funktioniert das und ich bin sehr zufrieden deshalb will ich mir ein ähnliches Modul , nur in größerer Ausführung bauen. Ich glaube wer einmal ozongereinigtes Wasser gesehen hat will kein Chlor und kein Brom mehr.
Jürgen
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo jürgen,
damit hast du natürlich recht.
"normale" ozonanlagen funktionieren aber etwas anders glaube ich. das wasser wird im sythem zu ozon umgewandelt und muss somit nicht "eingesogen" werden.

mit freundlichen grüßen
Axel
Jürgen Frahm
Beiträge: 3
Registriert: 21.05.2005, 07:50

Beitrag von Jürgen Frahm »

Hi,
nein du meinst die UV Entkeimung , das ist etwas völlig Anderes , nämlich die Bestrahlung des vorbeifließenden Wassers mit UV Strahlen.
Jürgen
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

@ jürgen,
ich weiß was ich schreibe. und wenn ich ozon schreibe meine ich z.B. die anlagen von appel. und bei UV-licht die teile von z.B. van remmen.....
( siehe meine HP ../ schlagwörter )

mit freundlichen grüßen
Axel
Amateur
Beiträge: 333
Registriert: 02.07.2004, 10:14

Beitrag von Amateur »

Hallo Jürgen,

bei meiner Ospa Chlorozon Anlage war so ein *zensiert* dabei. Ist ein DN50 *zensiert*, das in die Leitung vom Filter zu den Einlaufdüsen eingebaut wird. Es enthält eine Venturi-Düse, die durch den Wasserstrom ein Vakuum erzeugt. Am *zensiert* ist ein DN12 (geschätzt) Abgang, über den durch das Vakuum Chlorgas durch einen Schlauch aus der Anlage angesaugt und dem Beckenwasser beigemischt wird. Außerdem ist noch ein Vakuummanometer vorhanden.

Wahrscheinlich gibt es dieses *zensiert* von Ospa auch einzeln. Wäre für die Beimischung von Ozongas sicherlich auch geeignet. Es enthält allerdings keinerlei Dosiereinrichtung. Die Dosierung des Ozons müsste also getrennt erfolgen.

Gruß, Amateur
Antworten