Sandfilteranlge lässt Filtersand durch

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
sucher
Beiträge: 3
Registriert: 24.07.2007, 12:23

Sandfilteranlge lässt Filtersand durch

Beitrag von sucher »

Hallo,

ihr seid so ziemlich meine letzte Rettung: meine Sandfilteranlage bläst nach jedem Rückspülen, Nachspülen und Zirkulieren Filtersand mit aus den Düsen. Die Menge ist unterschiedlich aber niemals wirklich unbedenklich, weil es sich immer um eine Schicht von ca. 5 cm handelt. Nach dem Saugen und Rückspülen lassse ich den Sand absinken und sauge den dann wieder ein. Der Sand bleibt dann auch erstmal im Filter, aber im Laufe der Woche wird immer mal wieder Sand rausgespült, der dann beim Saugen wieder aufgenommen wird und sich nicht selten in größeren Mengen im Sieb in der Pumpe sammelt und ich muss dann den Sand wegschmeißen.

Nebenbei: der Pool wurde von einem der Moderatoren aufgestellt und das Problem konnte von diesem nicht gelöst werden bzw. er hat seine Kunden im Regen stehen lassen. Auf Rückrufe warte ich noch heute!

Wäre Euch wirklich dankbar für Hinweise Tipps etc!
Benutzeravatar
Andy1212
Beiträge: 370
Registriert: 04.02.2006, 14:12
Wohnort: 99848

Beitrag von Andy1212 »

Hallo

Tippe auf:
1. Falschen Sand zu fein geht durch das Filterkreuz.
2. das Filterkreuz ist defekt.
3. der 4oder5 oder auch 6 Wegehahn ist defekt.
Oder 5. es ist zuviel Sand im Kessel

MfG Andy
-------------------------------------------------------
Keiner weiss wer wen bescheisst, aber alle wissen sie werden beschissen 8)
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo sucher,

da es hier nur 2 moderatoren gibt .... ich wars doch nicht ?

das schwimmbecken is neu ? also noch keinen winter alt ?

falscher sand .... nö !
filterkreuz deff. - möglich.
mehrwegeventil mackig - möglich.

dazu aber noch etwas beschreibung von dir.
wie groß ist der kessel ? wie stark die pumpe ?

nur nach dem rückspülen kommt sand ins beken ? dann ev. zu viel sand im filter.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten