Neuling mit Frage

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
elorom
Beiträge: 2
Registriert: 27.07.2007, 13:53

Neuling mit Frage

Beitrag von elorom »

Hallo, ich habe vor mir in meinem Garten für meine Wasserratten einen Pool anzuschaffen. Habe auch schon viel im Forum gelesen, aber je mehr ich mir die Infos reinziehe, desto unsicherer werde ich bei meiner Entscheidunsfindung. Für welchen Pool soll ich mich nun entscheiden in Bezug auf Preis/Leistung? Die Größe soll ca. 5x2,5 oder maximal 6x3 Meter mit 1,40/1,50 Tiefe. Wer kann mir bei der Qual der Wahl helfen? GFK, PP oder PE ??? Auf alle Fälle will ich kein Folienbecken haben oder selbst mauern. Sorry, wenn die Frage hier im Forum schon mal beantwortet sein sollte, habe ich sie dann bestimmt überlesen...
Also ich habe bisher folgende Angebote vorliegen.
1. PP Becken Bangkok 5x3x1,5 m mit gerundeter Treppe mittig nach aussen. Wird mit Skimmer, Einlaufdüse und Sandfilteranlage ( Side-Mount Set) Kessel 400mm, 6 m3/h geliefert. Das zu einem Preis von 6300 Euro. In diesem Preis sind auch schon die Transportkosten enthalten. Für die Verrohrung ohne Montageleistung werden nochmal 400 E Materialkosten veranschlagt.

2. PP Becken Trinidad Komplettpaket 6x3x1,40 ( Meranus ) mit Treppe und Filter 8m3/h, Skimmer, 2 Einlaudüsen, Scheinwerfer 300W, Reinigungsset etc. für 8020 Euro. Das ohne Transportkosten.

3.Polyester ( Das Wort GfK erscheint nicht ) Becken - Typ Panama 5B 5,30x2,80x1,40 mit Transport und Einbau ( auch Kranstellung ) aber ohne E-Arbeiten und Tiefbauarbeiten mit Filteranlage 500/600 + Rohrleitungen und Zubehör für 7000 Euro.
Dafür muß ich sehr lange stricken und bitte euch nun um Rat, für welches Angebot ich mich entscheiden oder auf gar keinen Fall entscheiden soll.

LG,elorom
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo elo,

na ja von solchen zweifelhaften GFK-becken würde ich die finger lassen ....
zur thematik viel mehr findest du auf meiner HP.../ schlagwörter.

PP ist wenn es ein vernünftiger hersteller gebaut hat nicht schlecht ....

mit freundlichen grüßen
Axel
poolparadies
Beiträge: 4
Registriert: 11.11.2007, 15:33
Wohnort: Cottbus
Kontaktdaten:

Beitrag von poolparadies »

ich kann da nur zustimmen. pp-becken sind auf jeden fall eine gute wahl.
und werden sogar in deutschland gefertigt und sind nicht teuer als die becken aus osteuropa!
metzi
Beiträge: 92
Registriert: 05.05.2006, 18:54
Wohnort: Ingersheim bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von metzi »

Da sprach jetzt aber der Händler !!!!!!!!!!!
Becken 3x6x1,5 für 3400€ :lol: Na ja.
Gruß
metzi

Kleiner Nachtrag:
in meinem WWW sieht man so ein Becken-Wände 6mm- für 1900€.
Ausführung tadellos.
Bin kein Händler!!!! Verkaufe auch nichts der gleichen.

Finde halt solche oben gemachten Aussagen sehr belustigend.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

@ metzi,

klar bist du händler ..... aber u.a. für würschtel und andere delikatessen.

mit schmatzenden grüßen
Axel
metzi
Beiträge: 92
Registriert: 05.05.2006, 18:54
Wohnort: Ingersheim bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von metzi »

Petze.
Hier bin ich doch inkognito :lol:
Gruß
metzi
skurup
Beiträge: 27
Registriert: 03.09.2005, 20:48
Wohnort: skurup

Beitrag von skurup »

Hi.

Haben PP pool nu 6 Jahren aus Tschechian gekauft - alles ist zufrieden

Skurup
Antworten