hoher PH Wert

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
leipi23
Beiträge: 2
Registriert: 22.05.2005, 13:41

hoher PH Wert

Beitrag von leipi23 »

Seit Okt. 04 haben wir unseren Pool überdacht. Jetzt stellen wir leider immer wieder einen hohen PH-Wert 7,8 - 8,0 fest. Auch mit PH Senker geht er nur kurzfristig runter. Kann es an dem Dach liegen? Hat jemand Erfahrungen damit. Wir haben natürlich keine Lust jede Woche den Wert zu senken. Im letzten Jahr lief alles problemlos - und wir haben weder an der Wasserpflege noch noch an den Pflegeprodukten etwas geändert.

Danke
Leipi23
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo leipi,

das wasser ist ja nun wärmer wie "normal".... also l´ßt es auch mehr mineralien.... und wenn ihr nach dem ph-senken nicht auch eine ( oder mehrere ) flockkissen in den skimmer legt wird der aufgefällte kalk ( z.B. ) nicht ausgefiltert, weil die partikel zu klein sind....und bleiben somit überwiegend im wasser und können den ph-wert schneller ( als normal) wieder erhöhen.
versucht es mal...
mit freundlichen grüßen
Axel
leipi23
Beiträge: 2
Registriert: 22.05.2005, 13:41

Beitrag von leipi23 »

Hallo Axel,

vielen Dank für den schnellen Tip. Wir werden es mal ausprobieren. Obwohl wir auch im Wechsel Chlor und 4 in 1 Kombimittel (Desinfektion, PH-Stabilisierung, Flockung und Algizid) einsetzen.

Werde dich auf dem Laufenden halten ob es geklappt hat.

Viele Grüße
Leipi
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo leipi,
ich würde dir zu einzelpräparaten raten. weil die kombiprodukte von allem etwas haben, aber nicht unbedingt das benötigte in der richtigen dosierung. z.B. Ph-senker ist etwas drin, kann aber sehr schnell "etwas" zu wenig sein. dafür hast du dann chlor zu viel drin. du errreichst auch keinen gewöhnungseffekt der algen an chlor wenn du wöchendlich eine chlorung mit granulat durchführst.
mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten