Wo gibts anorganisches Chlor

Fragen zu Technik (Filteranlagen etc.) und Becken-Aufstellung...

Moderator: Amateur

Antworten
melli
Beiträge: 32
Registriert: 17.07.2007, 13:24
Wohnort: Kerpen

Wo gibts anorganisches Chlor

Beitrag von melli »

Hallo Ihr Lieben,

wo gibt es anorganisches Chlorgranulat zu kaufen. Habe jetzt schon in verschiedenen Baumärkten und bei Ebay geguckt aber überall gibt es nur das organische Chlor. Und laut Axel ist ja das anorganische besser.


mfg melli :D
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo melli,

hast du keinen fachhändler um die ecke ?

mit freundlichen grüßen
Axel
melli
Beiträge: 32
Registriert: 17.07.2007, 13:24
Wohnort: Kerpen

Beitrag von melli »

Hallo Axel,

schön dass wenigstens einer antwortet!!!!!!!!!!!!!!!

Nein, hab keinen Fachhändler um die Ecke. Jedenfalls nicht dass ich wüsste. Deshalb frag ich ja.
Was mich aber auch stutzig macht, ist dass überall das organische Chlor angeboten wird. Wenn das anorganische doch besser ist, warum bekommt man das so schwer?????

Hab jetzt auch gelesen dass das anorganische den Ph wert hochtreibt. Stimmt das????

lg melli :D
Beeker
Beiträge: 47
Registriert: 21.07.2006, 13:27
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Beeker »

Hallo,
ja, das anorganische Chlor treibt den PH-Wert etwas hoch, was dann auch zu Kalkausfällungen kommt, da hier das Chlor an Kalk gebunden ist.
Anorganisches Chlor darf nur hei Schwimmbadwasser unter einer Gesamthärte von 14° d.H. verwendet werden.
Da es den PH-Wert anhebt und nur unter 14° d.H. angewendet werden soll, gibt es wohl mehr organisches als anorganisches.
Mein Poolhändler (so eine Nobelhütte mit Designpools) hat übrigens auch kein anorganisches. Als ich ihn nach Chlor auf Calciumhypochlorit-Basis gefragt hatte, war er überfordert,lol.
Gib mal bei Google "anorganisches Chlor" oder "Calciumhypochlorit" ein, dann tun sich ein paar Händler (Ich hoffe Fachhändler) auf, die anorganisches Chlor ab 9,95/kg verkaufen.

Grüsse
Beeker
melli
Beiträge: 32
Registriert: 17.07.2007, 13:24
Wohnort: Kerpen

Beitrag von melli »

Hallo Beeker,

Danke für Deine Antwort.
Ist dann das organische Chlor doch besser für unseren Pool? Wie die Gesamthärte von unserem Wasser ist, KEINE AHNUNG.
Welches Chlor soll ich denn nun verwenden????????
Wollte damit nur ab und an mal ne Stosschlorung machen. Für die Dauerchlorung hab ich Tabs.

Gruß Melli :D
Antworten