Anfänger Algenproblem bitte helfen

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
thomas1982
Beiträge: 3
Registriert: 04.08.2007, 17:00

Anfänger Algenproblem bitte helfen

Beitrag von thomas1982 »

hi,
bin beim thema pool ziemlicher anfänger!

habe ein 4 mal 6 mal 1,5 polyester becker.
diese woch ewar das wetter bei uns in österreich naja öfters regenschauer temperatur so um die 20 grad darum hatte ich die folie zugezogen und ca 3-4 tage nciht geöffnet!

gestern dann war ich schockiert. am boden und an den wänden hellbraune / grünliche flecken ( am boden sieht es aus wie eine dünne erdschicht)
ich probiere es mit absaugen ( sandfilteranlage) jedoch wurde das wasser nur " aufgewirbelt" und würde sher trüb.
bei einem poolhändler bekam ich die info, dass saurer regen dafür verantwortlich war, dass der ph wert zu tief sank. jedenfalls hatte ich den ph wert jetzt auf 7 bis 7,4 erhöht und das wasser würde wirklich klar. teilwesie sind auch die bräunlich flecken weg, doch dort wo sie noch vorhanden sind bekomm ich sie auch mti schrubben nicht weg.

hat wer eine ahnung was ich hier machen kann?

danke bin schon ziemlich am ende!!!!
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo thomas,

so ein schmarn ... saurer regen ...
das sind tote algen die auf dem boden rumliegen.
flockkissen in den skimmer und filtern, filtern ....
das wasser öfter mal aufrühren damit sich deine leichen nicht wieder auf dem boden absetzen.

mit freundlichen grüßen
Axel
thomas1982
Beiträge: 3
Registriert: 04.08.2007, 17:00

Beitrag von thomas1982 »

ok danke, jedoch was mach ich mit meinem "dreckigen" boden?
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo thomas,

absaugen .... bodensauger/ teleskopstange / 38 mm saugschlauch / skimmer / filteranlage .....

mit freudnlichen grüßen
Axel
thomas1982
Beiträge: 3
Registriert: 04.08.2007, 17:00

Beitrag von thomas1982 »

gut geminter rat, jedoch sind die algen wrilich hartnäckig! mit saugen kann man da gar nciths mehr erreichen!
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo thomas,

dann eben mit / über entleeren .....

mit freundlichen grüßen
Axel
nessa
Beiträge: 7
Registriert: 07.08.2007, 09:31

Algen

Beitrag von nessa »

Hallo,

hast Du schon entleert?

Würde es nochmal mit der Methode 20mal im Pool im Kreis rennen, dann 2 Stunden warten (sammelt sich der ganze Dreck in der Mitte) und dann mehrmals gründlich absaugen! Pumpe dann auch noch länger nachlaufen lassen.

Würde ich vor dem ausleeren nochmal probieren. Und hast Du auch genug Algizid drin? Mit was pflegst Du?

Außerdem unbedingt ein Flockkissen in den Skimmer oder Vorfilter reingeben, und saugen und filtern, das hat bei mir geholfen.

Viele Grüße

Nessa
Gerd N.
Beiträge: 29
Registriert: 17.10.2006, 23:15
Wohnort: E-03720 Benissa

Beitrag von Gerd N. »

Axel Zdiarstek hat geschrieben:hallo thomas,

dann eben mit / über entleeren .....

mit freundlichen grüßen
Axel
... ich denk axel meint hier 6wegeventil auf `entleeren´ stellen und gaaaanz schnell absaugen in den gulli oder auf die wiese...
wenn zu viel dreck aufliegt packts der sandfilter nimmer und du musst zu oft rückspülen = höherer wasserverlust als bei absaugen gleich auf der `entleeren´ stellung...


zu nessa... macht im rechteckpool wenig sinn, im kreis zu rennen...


.....aaaber den händler mit dem sauren regen.....sollteste doch mal auf die füße treten...

grüße gerd
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo ,

sorry,
.... klar meinte ich das mehrwegeventil .... könnte ja auch ein 4 - wege sein ...

mit freundlichen grüßen
Axel
Benutzeravatar
Andy1212
Beiträge: 370
Registriert: 04.02.2006, 14:12
Wohnort: 99848

Re: Anfänger Algenproblem bitte helfen

Beitrag von Andy1212 »

thomas1982 hat geschrieben:bei einem poolhändler bekam ich die info, dass saurer regen dafür verantwortlich war, dass der ph wert zu tief sank. jedenfalls hatte ich den ph wert jetzt auf 7 bis 7,4 erhöht danke bin schon
Hallo

Das mit dem sauren Regen ist nicht so abwegig. War auch 1 Woche unterwegs in der Woche hat es bei uns auch nur geregnet. Also Pool schon fast zu voll. Ist aber nicht weiter schlimm erstmal Rückspülen. Chlor ok PH von 7,2 auf 6,8 gefallen. Muss doch was mit dem Regen zutun haben. Und bei PH 6,8 steigt der verbrauch von Chlor.



MfG Andy
-------------------------------------------------------
Keiner weiss wer wen bescheisst, aber alle wissen sie werden beschissen 8)
Antworten