Rettungsschwimmer?!?!

Beratung, Planung, Projektierung, Bauablauf, Kosten, etc.

Moderator: Amateur

Antworten
Beatchen
Beiträge: 2
Registriert: 13.08.2007, 20:58

Rettungsschwimmer?!?!

Beitrag von Beatchen »

Hallo!
Wir möchten uns gerne einen Pool zulegen , gewünschte Größe ca 9x5 m im oval, 1,5m tiefe.
Wir haben 5 Kinder und dementsprechend häufig auch "fremde" Kinder hier.
Wir werden den Pool im Garten selbst nochmals mit einem Zaun (1m hoch) sichern.

Jetzt erzählte uns eine andere Poolbesitzerin, das man ab 1,5m Wassertiefe einen Rettngsschwimmer anwesend haben muss, wenn "fremde" Kinder in den Pool gehen. Stimmt das?
Uwe Kreitmayr
Beiträge: 915
Registriert: 16.03.2005, 11:53
Wohnort: Iserlohn

Beitrag von Uwe Kreitmayr »

Hallo Beatchen,

woher weiß die gute Frau das? Hast du sie mal gefragt?

Hast du ein Klettergerüst im Garten? Hast du dafür einen ausgebildeten Bergführer?

Ich sag jetzt mal du brauchts keinen Rettungsschwimmer.

http://www.aquapool.de/bb/viewtopic.php ... sschwimmer


MfG
uwe
Uwe Kreitmayr
Beiträge: 915
Registriert: 16.03.2005, 11:53
Wohnort: Iserlohn

Beitrag von Uwe Kreitmayr »

Uwe Kreitmayr hat geschrieben:Hallo Beatchen,

woher weiß die gute Frau das? Hast du sie mal gefragt?

Hast du ein Klettergerüst im Garten? Hast du dafür einen ausgebildeten Bergführer?

Ich sag jetzt mal du brauchts keinen Rettungsschwimmer.

http://www.aquapool.de/bb/viewtopic.php ... sschwimmer

http://www.aquapool.de/bb/viewtopic.php ... ademeister

http://www.pooldoktor.net/forum/viewtop ... sschwimmer

Mit einem kommst du sowieso nicht aus. Einer macht Frühschicht, einer Spätschicht und ein dritter Urlaubsvertretung und Ersatz für Krankheitsfälle. Wer dann die Aufsicht am Wochenende macht musst du dir selbst überlegen.

Wie hast du dich abgesichert wenn eines deiner Nachbarkinder mit dem Fahrrad eines deiner Kinder fährt und stürzt?



MfG
uwe
Beatchen
Beiträge: 2
Registriert: 13.08.2007, 20:58

Beitrag von Beatchen »

Danke für die Antworten :) dann steht einem tieferem Pool ja nichts mehr im Wege :D
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo beatchen,

das ist ein privates schwimmbecken, egal wieviel fremde kinder drin planschen ...
und in privaten ist kein rettungsschwimmer notwendig, allerdings eine aufsicht sollte / könnte schon sein.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten