Roll Abdeckung all in one ??

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
olli
Beiträge: 14
Registriert: 24.08.2006, 14:48

Roll Abdeckung all in one ??

Beitrag von olli »

Hallo,

nachdem ich nun eine Weile hier nach Themen zur Abdeckung gesucht aber nicht das passende an Antworten gefunden habe stelle ich meine Frage halt doch und hoffe nichts offensichtliches übersehen zu haben.

Der natürliche Wunsch des Menschen eines Tages doch noch die Ewomisa ( Eierlegende Wollmilchsau ) zu finden ists die mich veranlasst hier zu posten.

Das Problem:

Einbau Pool im Garten ( Blechwanne mit Plastiktüte kein Betonbecken )+Winter +Nachtabkühlung +2 Jahre alter Wirbelwind genannt Tochter.

Ziel:

Abdeckung gegen Verschmutzung, Winter,Nachtabkühlung und am aller wichtigsten das die kleine nicht reinfällt oder zumindest ein gewisser Schutz gegen Reinfallen da ist ( ich weiss die Garantie gibts von keinem Hersteller ). Das ganze soll mehr oder weniger einfach anzubringen sein und vor allem mich nicht an den Bettelstab bringen.


Frage:

Kann mir hier jemand vernünftige evtl auf Erfahrung basierende Vorschläge und Tipps geben ? Ich dachte an eine Rollabdeckung aber bie denen weis ich nicht ob die fürs tägliche auf- und abrollen geeignet sind und preislich hauen die auch ganz schön rein.

Wenns nichts gibt was alle Anforderungen erfüllt dann vielleicht das was am nächsten drankommt?

Ich bin als Poolneuling der seiner ersten Wintersaison entgegensieht ein wenig überfordert ^^

Danke im voraus
Gruss

olli
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3855
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo olli,

ein rollladen ist nur für betonierte oder gemauerte becken geeignet ... ok gfk-fertigteil gehtauch. aber bettelstabverdächtig.
einethermo-schutz-roll erscheint mit das geeigneter.

dazu viel mehr auf meiner HP.../ abdeckungen.

mit freundlichen grüßen
Axel
cu-heat
Beiträge: 9
Registriert: 01.09.2007, 01:05

Beitrag von cu-heat »

Hallo Olli,

da gibt es für Stahlwandbecken auch diese Reißverschluss-Abdeckungen, da bringt man einmal eine "Hälfte" des Reißverschlusses am Becken an, und kann dann die Abdeckung immer nur mit dem Reißverschluss zumachen (in dem man einmal rund rum läuft).
Die Planen sollen getestet sein bis ca 100 kg.

Grüße,
Flo
Benutzeravatar
Andy1212
Beiträge: 370
Registriert: 04.02.2006, 14:12
Wohnort: 99848

Beitrag von Andy1212 »

Hallo

Das ganze heißt Safetop bekommt man ab 200€. Einfach mal Google oder Fachhändler fragen.

MfG Andy
-------------------------------------------------------
Keiner weiss wer wen bescheisst, aber alle wissen sie werden beschissen 8)
cu-heat
Beiträge: 9
Registriert: 01.09.2007, 01:05

Beitrag von cu-heat »

Hallo,

genau das hab ich gemeint.

http://cgi.ebay.de/Sicherheits-Pool-Abd ... dZViewItem


Alternativ würde natürlich auch sowas in der Richtung den von Olli gewünschten Zweck erfüllen:

http://cgi.ebay.de/Quick-Up-Pool-Abdeck ... dZViewItem

Grüße,
Flo
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3855
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

inwiefern die savetop " kindersicher" ist weiß ichj nicht ...

mit freundlichen grüßen
Axel
olli
Beiträge: 14
Registriert: 24.08.2006, 14:48

schankedöhn

Beitrag von olli »

Vielen Dank für die Antworten.

Die Safetop Abdeckung hatte ich auch schon im Auge leider ist die wohl nur für Pools eines anderen Herstelllers.

Ich habe einen Zodiac Kern Pool der 6,23 auf 3,60 ist ein Mass das nicht angeboten wird. Ausserdem kriege ich bei vollen Pool den Handlauf nicht mehr runter so das das Ding eh gestorben ist.
Was die Kindersicherheit betrifft weiss ich auch das nix mich meiner Aufsichtspflicht entbindet aber es sollte halt was sein was mich etwas beruhigt.

In der Zwischenzeit habe ich das Ding eingezäunt und werde mir jetzt für den Winter mit einer klassischen grünen Folienabdeckung helfen.

Ist ja schliesslich schon soweit das man konkret über ein winterfest machen nachdenken kann. Ich mach mich dann hier im Forum mal auf die Suche wie sowas geht ^^

Vielen Dank für euren input.

Gruss

Olli
Mosch1
Beiträge: 317
Registriert: 06.07.2005, 21:25

Beitrag von Mosch1 »

Zaun und Winterabdeckplane gut verzurrt, ist wohl die vernünftigste Methode deinen Pool zu sichern. Wenn Dein Pool etwas raussteht oder gar halb oder ganz dann mit Gurt verzurren, dazu mehrere aneinander verknüpfen. So große (lange) Gurte findet man nämlich nicht in einem Teil. Plane auf Wasser aufliegen lassen, zumindest teilweise. Sollte sie tatsächlich mal über den Zaun kommen, hält der Gurt bestimmt 15-20 kg. Keine Gewähr, aber wenn ich bedenke, daß ich teilweise 30 Minuten im Winter Wasser abpumpen muß, sind da bestimmt 1000 l Wasser auf der Plane.
Ich habs jedenfalls genauso gelöst, obwohl meine Kleine jetzt das "Seepferdchen-Abzeichen" hat. Aber letzten Winter konnte sie noch net schwimmen.
olli
Beiträge: 14
Registriert: 24.08.2006, 14:48

.....so jetzt aber

Beitrag von olli »

.... also wird wohl für den Winter jetzt so ne grün/schwarze Plane.

Jetzt habe ich gehört das man die evtl. ab und an absaugen muss wg. Wasser. Ich meine irgendwo im I net eine kleine flache billige pumpe für sowas gesehen zu haben aber ich finde nix mehr.

Hat mal jemand einen link a la Axel 'siehe meine Homepage' Zdiarstek :D
( is nicht boes gemeint ).

Danke

olli
Mosch1
Beiträge: 317
Registriert: 06.07.2005, 21:25

Beitrag von Mosch1 »

http://cgi.ebay.de/Flachsaugerpumpe-GUD ... dZViewItem

Schwimmschalter überbrücken und gut. Die holt dir restlos alles Wasser von der Plane. Hab die gleiche.
Guido Z
Beiträge: 1
Registriert: 04.06.2009, 20:02

Savetop-Abdeckfolie

Beitrag von Guido Z »

Hallo
Wir haben dieses Jahr ein neues Becken aufgebaut. Nun überlegen wir, wie wir das Becken für unsere Tochter 3 Jahre sicherer machen können. Ich habe 2 Fragen:
Hat jemand Erfahrung mit Savetop-Folie ?
Vor Jahren ist mal eine Schwimmfolie (ich glaube Luftpolsterfolie) vorgestellt wurden, worüber man gehen konnte. Weiß jemand, was daraus geworden ist ?

Gruß
Guido
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3855
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo,

von PAM und biri (?) gibts sicherheitsbdeckungen die zum täglichen auf - und abrollen gut geeignet sind.

mehr dazu suf meiner HP.../ abdeckungen.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten