Welchen Pool soll ich kaufen.

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
ZM
Beiträge: 4
Registriert: 14.09.2007, 04:41
Wohnort: NRW Rütehen
Kontaktdaten:

Welchen Pool soll ich kaufen.

Beitrag von ZM »

Hallo, habe vor ein Pool im Garten zu bauen.

Da ich überhaupt keinen Plan von Pools habe bitte ich euch um eure Hilfe und Erfahrung.

Soll ich ein ISOPOOL-SET oder ein Stahlmantel-Set kaufen, oder etwas anderes?

Die Größe sollte ca. 8x4m bis 9x5m sein.

Bitte um viele Antworten.

Vielen Dank.

Mfg,
Mihael
Hakky
Beiträge: 15
Registriert: 14.08.2007, 09:06

Beitrag von Hakky »

Hallo Michael

das hängt natürlich auch ein bisschen davon ab wie viel du investieren möchtest. Wenn s nach oben keine Grenze gibt ist vieles möglich.
Ein paar nähere Angaben wären nicht schlecht. zB Form, Tiefe usw



Gruß
Harry
Mosch1
Beiträge: 317
Registriert: 06.07.2005, 21:25

Beitrag von Mosch1 »

Seh ich so wie Hakky.
Stahlmantelpool in guter Quali und in deiner bevorzugten Größenordnung mit Solar und sonst. Schnickschnack bist Du schon mit locker 12k dabei. Nur um mal eine Hausnummer zu nennen. Natürlich mit Außengestaltung und bis auf den Aushub in Eigenleistung. Nach oben gibt es keine Grenzen oder so gut wie keine.
ZM
Beiträge: 4
Registriert: 14.09.2007, 04:41
Wohnort: NRW Rütehen
Kontaktdaten:

Beitrag von ZM »

Hallo und danke für die schnellen Antworten,

ich habe mir gedacht dass der Pool eine Tiefe von 1,5m haben sollte.
Für die Form konnte ich mich bis jetzt noch nicht entscheiden, Oval oder Rechteck, ist beides schön.

Also ich werde den Pool in Eigenleistung erbauen, ich werd´s versuchen:-)

Tja und was ich investieren möchte kann ich auch nicht sagen, Fakt ist ich möchte keinen Schrott aber auch kein Luxus Becken haben.
Mann bekommt ja schon Sets ab 4000euro, aber ob die Klamotten gut sind???? Da möchte ich gerne von euch Infos bekommen.

Gruß,
Mihael
ZM
Beiträge: 4
Registriert: 14.09.2007, 04:41
Wohnort: NRW Rütehen
Kontaktdaten:

Beitrag von ZM »

Hi Schaut euch mal die Angebot bitte mal an.
Was denkt ihr.

http://cgi.ebay.de/Pool-Ovalformbecken- ... dZViewItem


http://cgi.ebay.de/POWER-S-RECHTECK-SCH ... dZViewItem


Gruß,
Mihael
Mosch1
Beiträge: 317
Registriert: 06.07.2005, 21:25

Beitrag von Mosch1 »

Hallo,
zum Styropool kann ich nix sagen, keine Ahnung. Zum anderen Pool kann ich Dir sagen, daß es eigentlich ein super preiswertes Angebot bei guter Qualität ist. (Stahlwandstärke und Foliendicke) Nur leider haben diese Komplettsets, wie ich finde, immer das gleiche Manko.
Die Filteranlage taugt nix. Genau genommen ist der Kessel zu klein für die Pumpe und was aber zweitrangig ist, es hat ein Topventil :(
Warum der Kessel zu klein ist, kannst Du hier lesen unter Pumpenstärke und Kesselgröße.

http://www.pooldoktor.net/forum/grundla ... t4515.html

Bei dir:
Leistung: 13 m³
Kessel: 450 mm

Rechnung 450² x0,785 = 0,16 m²
45 x 0,16 = 7,2 m³ Leistung = max. 8 m³ Pumpe bei 450 er Kessel

45, weil 40-50 m³/m²Filterfläche/Std. die optimale Filtergeschw. ist.

anders rum ausgerechnet würde zu einer 13 m³ Pumpe ein 600 er Kessel passen.

Fazit: Die Anlage so wie sie angeboten wird, hält Dir den Schmutz nicht richtig zurück, da Pumpe zu stark oder Kessel zu klein. Nur für dieses Becken ist eine 13 m³ Pumpe schon OK, nur muß der Kessel größer werden. Vielleicht kannst Du ja verhandeln oder Du holst Dir alles einzeln.

Tip: Ich habe mir auch alles einzeln bestellt aber komplett bei ein und demselben Händler, also sozusagen auch ein Komplettset. Darauf gabs dann nochmal %. Auch weil Markenpumpe net immer = Markenpumpe ist.

Hoffe, dich nicht zu sehr verwirrt zu haben!!

MFG
Mosch1
ZM
Beiträge: 4
Registriert: 14.09.2007, 04:41
Wohnort: NRW Rütehen
Kontaktdaten:

Beitrag von ZM »

Hallo Mosch1,

ja ein bischen verwirrend ist es schon weil ich übrhaupt kein Plan hab.

Was ist ein Topventil.
Was würdest du mir empfehlen zu kufen welche Firma bietet gut Sachen an bzw wer sind die besten Firmen die Stahlwand Pools anbiete.

Gruß,
Mihael
Mosch1
Beiträge: 317
Registriert: 06.07.2005, 21:25

Beitrag von Mosch1 »

Hallo Michail,
du hast eine PN (Privat-Nachricht)
ALBIXON
Beiträge: 1
Registriert: 14.01.2017, 12:26

Re: Welchen Pool soll ich kaufen.

Beitrag von ALBIXON »

Das Beste ist sich von einem Fachmann beraten zu lassen. Nach dem Bau kommen noch jährliche Kosten auf für Pumpe, Reinigung usw. die man vielleicht zu Beginn nicht ganz genau kalkuliert hat. So spart man sich schlimme Überraschungen.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Re: Welchen Pool soll ich kaufen.

Beitrag von Axel Zdiarstek »

Na ja, wer lesen kann ist klar im Vorteil !

Der therd ist aus 2007 !

Glaube das das schon gegessen ist


Axel
Antworten