Pumpe mit oder ohne Wasser überwintern?

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
Poolizeih
Beiträge: 74
Registriert: 11.02.2007, 11:39
Wohnort: Bonn

Pumpe mit oder ohne Wasser überwintern?

Beitrag von Poolizeih »

Hallo zusammen,
wir haben am vergangenen Wochenende unseren Pool mitsamt Pumpe usw. abgebaut. Verdammt viel Arbeit!!!!!
Jetzt geht es um das Einlagern über den Winter. Die Pumpe habe ich entleert. Hier im Forum habe ich gelesen, dass es garnicht schlecht wäre, in die Pumpe etwas Wasser einzugeben, damit sie sich über den Winter nicht festsetzt.
Wie lagert ihr denn eure Pumpen über den Winter? Vielen Dank für eure Tipps. Ach ja - Pumpe wird frostfrei im Keller stehen.
Gruß Poolizeih

INTEX Metal FramePool 5,49x1,32m / 470er Filterbehälter und 8m³ Pumpe von Aquatechnix
Mosch1
Beiträge: 317
Registriert: 06.07.2005, 21:25

Beitrag von Mosch1 »

Pumpe bleibt bei mir im Technikräumchen. Alles Wasser kommt raus. Dann werf ich noch 3 Müllsäcke mit Styroschnipsel drüber und gut.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo pool,

da hast du was falsch gelesen ...
wasser in der pumpe lässt die gleitriingdichtung aufquellen und schon ist die pumpe fest.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten