Pool mal wieder winterfest machen

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
conexx
Beiträge: 20
Registriert: 25.04.2007, 08:37
Wohnort: Paderborn

Pool mal wieder winterfest machen

Beitrag von conexx »

hallo,
habe seit sommer diesen jahres endlich auch einen pool.
ich lese nun schon seit einigen stunden hier im forum rum und komme nicht wirklich weiter in thema winterfest machen.

wäre schon wenn ich eine konkrete antwort bekommen könnte.
also,
pool 5x10x1,7m
betonbecken
4 einlaufdüsen auf 2 ebenen, untersten ca. 50cm von boden

filtertechnik im extra pumpenhäuschen. pumpe,filter leeren ist klar aber pool ablassen bis unter die einlaufdüsen, muß das wirklich sein?
wird das eis so dick?

behaupte mal in owl wird das eis doch max. 30cm dick?!

hoffe mir kann einer helfen

gruß
andreas
Mosch1
Beiträge: 317
Registriert: 06.07.2005, 21:25

Beitrag von Mosch1 »

Düsen verschließen mit Winterverschlußstopfen, Wasser bis 10 cm unter Unterkante Skimmer absenken und Leitungen entleeren. Das sollte genügen.

PS. Was hat es mit dem "zensiert" auf sich in deinem Text

MFG
Beeker
Beiträge: 47
Registriert: 21.07.2006, 13:27
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Beeker »

HalliHallo,
kann zwar zum Pool winterfestmachen nix mehr hinzufügen, aber zu der Frage mit dem Zensiert kann ich was sagen :lol:
Dieses Forum-Script ist so eingerichtet, dass es automatisch Schimpf,- oder Jugengefährdende Wörter (die vorher festgelegt werden können) ausfiltert und mit einem *zensiert* markiert.
In diesem Fall z.B. das Wort d-i-c-k. Also "...das Eis ist d-i-c-k...."
Und dieses Wort gibts nunmal auch im Englischen.Ich schreibs jetzt mal normal.
Achtung !...
dick

:lol:
Das passiert halt auch noch bei vielen anderen "normalen" Wörtern - kann ich nix gegen machen. Bin nicht der Admin hier :D

Bis denn
Mosch1
Beiträge: 317
Registriert: 06.07.2005, 21:25

Beitrag von Mosch1 »

TOLL, wie oft schreibt man nicht hier über die D-i-c-k-e der Folie usw..Schön, das jetzt auch engl. Sprache zensiert wird. Deutschland wird immer bekloppter!!! :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:
Sinnakoali
Beiträge: 4
Registriert: 26.08.2011, 14:08

Beitrag von Sinnakoali »

Hallo Zusammen,
wir haben mal eine Frage:
Und zwar haben wir einen Stahlwannen Pool in den Boden eingelassen 80cm den wollten wir Winterfest machen.
Erstmal die Frage mit Wasser oder Ohne.
Und dann sind die Ab und zulaufe bei uns am Boden, nicht im oberen drittel.
Momentan hat der Pool kein Wasser mehr, er ist fast ( 30cm ) leer.
Muss ich mir auch wenn ich jetzt kein Wasser mehr reinmachen sollte ein Druckplatten reinlegen an den Rand damit es mir nicht friert und dann die Folie reißt?
Wir haben gedacht wenn wir es Ohne Wasser lassen ,das wir es ganz trocken machen und die Zu und Ablaufe verschließen, und dann die Plane darüber legen damit der Schnee und das Wasser abläuft dachten wir daran eine Styropor Platte reinlegen mit einem Holzstock das es in der mit etwas höher ist. Danach dachten wir daran den Poolpavillon darüber stellen, um auch ganz sicher zugehen das mir die Plane nicht in den Pool fällt und doch alles friert.

Kann mir jemand sagen ob es eine andere Lösung gibt oder wie gesagt lass ich Wasser darin oder raus oder wie mache ich meinen Pool winterfest....
Lieben Dank
Sarah
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo sarah,

wasser ablassen ... wie oben schon beschrieben.
komplett leer machen NEIN !!! auf garkeinen fall .

ein stahlwandbecken - rund- kann komplett durchfrieren ohne das der stahlmantel kaputt geht.
Achtung ! gild nur für 0,7 mm stahlwand !

eisdruckpolster ( oder styroplatten ) sind sinnlos, weil umsonst ( siehe zuvor ).

abdecken kannst du ihn mit z.b. einer 0,5 mm schwarzen teichfolie - wo kein licht, da keine algen.
die folie musst du oben befestigen und je nach aufbauweise ab und an mal den schnee / wasser runter machen.


mit freundlichen grüßen
Axel
Sinnakoali
Beiträge: 4
Registriert: 26.08.2011, 14:08

Beitrag von Sinnakoali »

Hallo Axel,
mm der Pool ist leer momentan, also nur noch das Wasser unterhalb der Ab und zulaufe, meinst du ich soll das Becken nicht trocken machen, mm um unseren Pool haben wir eine Betonmauer gemacht, einfallen wird er net, hoffe ich mal :-(
Unser Stahlwand ist ich glaube 0,3 mm kann das sein auf jeden Fall dunn.
Denkst du das die Winterplane für oben darauf nicht reicht, die ist schwarz / dunkelblau und geht genau um das Becken.
Lg Sarah
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo sarah,

warum habt ihr unten die einlaufdüsen ? und oben keinen skimmer ?
und 80 cm in der erde ?

na ja 0,3 mm is ziemlich dünn, wenn das schwimmbecken total frei steht. auch eine mauer rum herum bringt ohne ringanker oben nicht wirklich viel.
wenn es so ist ( 80 cm eingelassen ) dann ruhig 90 cm wasser rein über den winter


mit freundlicehn grüßen
Axel
Sinnakoali
Beiträge: 4
Registriert: 26.08.2011, 14:08

Beitrag von Sinnakoali »

Hallo
ich habe keine Ahnung warum das bei uns so ist einen Skimmer haben wir nur Extern also zum einhängen in den Pool,
also doch Wasser rein und stopfen auf dem Ablauf und einlass, diese entleeren und dann frostschutz reinmachen und ne Plane darauf??? Keine Puffer reinlegen???
Lg Sarah
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo sarah,

frostschutz ??????? ist doch kein autokühler !!!

ab-, und zulauf verschließen ( winterverschlußstopfen 1 1/2" ) und plane drüber, das wars.


mit freundlichen grüßen
Axel
Sinnakoali
Beiträge: 4
Registriert: 26.08.2011, 14:08

Beitrag von Sinnakoali »

Okay dann werde ich morgen den Pool nochmal füllen und dann auf den Winter warten Palne habe ich die Verschlußstopfen sind die alle gleich ich meine zu wissen das wir 2 Zoll haben nicht 1 1/2 kann das sein?
mm dann sag ich schon mal danke
Sarah
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo sarah,

die sind eigendlich alle beckenseitig 1 1/2".
2" kann der anschluß außen sein ...


mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten