Roos Pool

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
frosch006
Beiträge: 8
Registriert: 23.05.2005, 20:45

Roos Pool

Beitrag von frosch006 »

Hallo,
was haltet ihr von den Roos Pool System, wo die Folie mit einem Kleber verschweißt wird wie bei einem Gartenteich?
Weil das teuerste ist eim bau eines Pools die Folienauskleidung habe ich festgestellt. Ich möchte gerne ein Pool mit einer Überlaufkannte auf einer Seite, wo die auffangrinne gleichzeitig den Schwallwasserbehälter ersetzt. Sowas hab ich mal in der Zeitschrift Schwimmbad und Sauna gesehen, ist aber schon eine weile her und ich weiß auch nicht ob sich sowas mit dem Roos Pool machen läßt.
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo frosch,
du solltest dich entscheiden zwischen kleben und schweißen.....sind nämlich zwei verschiedene sachen.
ein kleben ( wie auch immer ) ist für folie keine dauerhafte verbindung, da der kleber nicht die elastizität der folie errreicht, deshalb sagen fast alle folienhersteller heißluftverschweißen !!
das projekt in eigenleistung bauen kannst du vergessen, da du für die folienarbeiten einiges an erfahrung brauchst.
fachfirmen gehen dafür 2 wochen auf lehrgänge und bilden sich regelmäßig weiter.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten