Pool Treppe/Podest wie richtig?

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
conexx
Beiträge: 20
Registriert: 25.04.2007, 08:37
Wohnort: Paderborn

Pool Treppe/Podest wie richtig?

Beitrag von conexx »

hallo,
brauche mal hife von fachleuten,
möchte in unseren betonpool(farbe) eine Treppe mit sitzmöglichkeiten reinmachen, nun die frage kann ich diese auch mit kalksandsteinen mauern, klenen würde ich die steine z.b. mit flexkleber, anschließend mit einem wasserundurlässigen putz verputzen und mehrfach mit poolfarbe streichen?

oder muß betoniert werden?
wäre doof da die steine besser zu händeln sind und ein betonwagen nicht an den pool rankommt und ich rund 4-5qm³ per schubkarre rd. 50m karren müsste.

hoffe mir kann einer helfen.

gruß
andreas
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

das hatten wir doch gerade erst ....

Axel
conexx
Beiträge: 20
Registriert: 25.04.2007, 08:37
Wohnort: Paderborn

Beitrag von conexx »

wo denn?
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo connex,

ein gestrichenes betonschwimmbecken ...
wenn die steine wasserziehen ... der putz undicht wird, was passiert schlimmstenfalls ?
die steine saugen wasser , die farbe löst sich leicht ab (!), die steine lösen sich auf (?) kann man alles so nicht deffinitiv vorab beantworten.
ob nun eine gegossene treppe besser ist ... denke schon, nur das teil muss auch aus WU sein.
hier aber nach dem gießen 30 tage warten bis zum anstrich ... dann weitere 8 tage bis der hart ( fest ) ist.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten