Ausrichtung der Einlaufdüsen

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
Stef
Beiträge: 72
Registriert: 04.05.2006, 16:11
Wohnort: Jever an der Nordsee
Kontaktdaten:

Ausrichtung der Einlaufdüsen

Beitrag von Stef »

Hallo,

mein Stahlwandpool hat einen Skimmer mit integrierter Einlaufdüse (ca. 30 cm unterhalb), sowie eine Einlaufdüse ziemlich genau gegenüber.

Meine Frage bezieht sich auf die Ausrichtung dieser Einlaufdüsen. Ich kann das Wasser im Pool in eine Richtung zirkulieren lassen, indem ich die Düsen in die selbe Richtung ausrichte. Der Vorteil ist, dass sich Dreck meist in der Mitte des Pools sammelt. Der Nachteil ist, dass die Wasserzirkulation (-rotation) so "schnell" ist, dass der meiste Dreck auf der Oberfläche am Skimmer vorbeischwimmt.

Idealerweise kann ich die Einlaufdüse auch so justieren, dass Wasser in Richtung Skimmer geht. Bleibt dann aber die Frage, in welche Richtung ich die Düse vom Skimmer ausrichten soll, außerdem ist die Einlaufdüse gegenüber des Skimmers nicht immer in Betrieb bzw. seltener als der Skimmer.


Zur Verdeutlichung meines Anliegens anbei eine Skizze. Wie richte ich die Einlaufdüsen am besten aus? Skimmer liegt in Hauptwindrichtung.

Bild
Man möge mir meinen Deletantismus im Skizzieren verzeihen :shock:
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo stef,

was soll das sein - sauganschluß ?

ich würde beide e-düsen gleichzeitig laufen lassen.
die die gerade rüber vom skimmer zum brechen der rotationsbewegung des wassers.
oder als einzige düse die direkt zu den skimmer drückt. ( geteilste rotation ).

mit freundlichen grüßen
Axel
Stef
Beiträge: 72
Registriert: 04.05.2006, 16:11
Wohnort: Jever an der Nordsee
Kontaktdaten:

Beitrag von Stef »

Der Sauganschluss ist nicihts anderes als eine weitere Einlaufdüse, jedoch ohne das Teil zum Ausrichten des Strahls. Durch diese wird Wasser aus dem Pool gezogen und geht dann zur Gartenpumpe->Solarabsorber.

Also eine E-Düse gerade rüber zum Skimmer, zum Brechen der Wasserrotation, und die vom Skimmer nach links bzw rechts?


Danke für die Antwort
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo stef,

im prinzip ist rechts oder links lang egal ... nur nicht direkt vor den skimmer.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten