höher liegende Solarheizung für unseren Flexipool

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
MarkusKern
Beiträge: 4
Registriert: 22.06.2005, 15:01
Kontaktdaten:

höher liegende Solarheizung für unseren Flexipool

Beitrag von MarkusKern »

Hallo liebe Leute
Letztes Jahr haben wir uns so ein Riesenplanschbecken gegönnt...
Aus lauter Geiz habe ich es Versucht uns selbst eine Solarheizung zu bauen. das war eine echte Fehlentscheidung.
Nun zu unserem Problem
unser Pool ist so ein Flexipool mit 3,66mtr durchmesser, 0,90 hoch
mit dieser original Filteranlage
nun bin ich am überlegen ob ich mir so eine SunHeater Solarheizung für 7,7 qm für €245,-kaufen soll oder ein Absorberset von MazdaSolar für 6qm (€299,-)
Ich denke da wird es einfach keine große unterschiede geben. Aber vielleicht hat ja einer von euch da einen Tipp für mich.
Was aber nun meine Hauptanliegen ist. Diese Solarheizung soll auf ein Nebengrundstück geleckt werden, welches den ganzen tag die Sonne abbekommt. Das Grunsstück ist vom Pool ca 10mtr entfernt und liegt ca 4-5mtr höher als der pool
reicht da diese original filteranlage zum pumpen aus? kann ich eine normale pumpe einfach zwischen filter und solarheizung schalten, die dann einfach in verbindung mit dem filter läuft (per zeitschaltuhr)
wenn nicht, welche pumpe incl filter wäre da zu emfehlen???
muss da so ein rückschlagverntil eingebaut werden? denn das wasser läuft ja bestimmt aus der solarheizung raus wenn sie so weit oben liegt, oder?
ich bedanke mich jetzt schonmal für eure hilfe.
liebe grüße
Sandra2010
Beiträge: 10
Registriert: 05.07.2005, 11:23

Beitrag von Sandra2010 »

Hallo,
wir haben uns dieses Jahr einen pool in dieser Größe zugelegt. Den Absorber haben wir selbst gebaut und das Wasser ist fast kochend was da raus kommt.
Was wir festgestellt haben, wir mussten eine zweite Pumpe dazwischen hängen weil unsere Pumpe das von der Leistung nicht geschafft hat und so wird es wohl auch bei dein Absorbern aussehen, die du so zu kaufen bekommst.
Wir haben eine Kartuschen Filteranlage mit einer Leistung von 2,2qm/h allerdings kann ich mir das garnicht vorstellen. Wie gesagt diese anlage schafft das nicht allein.
Wenn Du noch fragen haben solltest, auch zum Absorber. Schreib ruhig. Wie sieht dein Absorber denn aus?
Ich kann Dir Bilder von unserem Mailen!

Herzlichen Gruß
Sandra
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo markus,
würde auch sagen das wird nichts mit der pumpe, denn 10 m hin und zurück geht vielleicht noch, aber dann noch 5 m hoch wird nichts.
den sun heater kannst du doch "neben" das schwimmbecken legen. ist doch barfuß trittfest.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten