Gute Poolhändler in Berlin / Brandenburg

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
ItsPoolMen
Beiträge: 18
Registriert: 27.07.2008, 04:59
Wohnort: Kremmen

Gute Poolhändler in Berlin / Brandenburg

Beitrag von ItsPoolMen »

Hallo Leute,

wer kennt vielleicht einen guten Händler für Poolzubehör in Berlin/Brandenburg?

Nach meinem gestrigen Baumarktdesaster, was die Chemiepreise betrifft,
bin ich überzeugt, dass es doch auch Händler geben muss, die nicht den schnellen
Euro machen wollen. Das Zeug ist im Baumarkt ja teilweise 3,7x so teuer wie im
Internet - das hat doch nix mehr mit Mehrkosten durch Miete und Personal zu tun.

Gibts gute und preiswerte (nicht dasselbe wie billig!) Händler in dieser Region?

Gruß

Rudi
Bombing for peace is like *zensiert* for virginity!
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

tja rudi,

da wirst du wohl den z.t. schrott aus dem internet kaufen müssen, weil der fachhandel ist teurer ....
dafür weißt du da auch was drin ist ....
was bei den internetprodukten nicht immer nachviollziehbar ist.

händler ... es gibt die gelben seiten ( 2 - 3 seiten voll - in berlin ).

mit freundlichen grüßen
Axel

PLZ 14612
ItsPoolMen
Beiträge: 18
Registriert: 27.07.2008, 04:59
Wohnort: Kremmen

Beitrag von ItsPoolMen »

Hallo Axel,

aber es kann doch nicht normal sein, für ein Kilogramm organisches Chlorgranulat 14,95 Euro abzudrücken?

Das ist im Vergleich zu den Webpreisen weit über 5x so teuer, wenn gleich nicht alles im Web auch
gleichzeitig Schrott sein wird?

Ich habe nichts gegen ein vernünftiges Preis/Leistungsverhältnis, aber hier scheint mir gewaltig etwa
nicht zu stimmen!

Viele Grüße

Rudi
Bombing for peace is like *zensiert* for virginity!
Mosch1
Beiträge: 317
Registriert: 06.07.2005, 21:25

Beitrag von Mosch1 »

Ja, dann freu Dich doch, das es auch günstige Angebote gibt und nutze diese. Warum willst du vorort in Berlin 50 € für 5 kg Chlor hinblättern, wenn das gleiche Zeugs im www für 30 € gibt??? So ist das eben heutzutage.
Geh doch mal auf "Guenstiger.de" und schau Dir beispielsweise mal die Preisspanne vom günstigsten zum teuersten eines Plasma Tv´s gleichen Typs an. Da sind bei den Volksgeräten schon 400-500 € drin und bei der oberen Preisklasse noch viel mehr.
Heißt, wer clever ist, kauft gut und günstig, aber nicht billig.

Guck bei Chlor auf jeden Fall auf den Chloranteil. Der geht von rund 15 % (Flüssigchlor) bis zu 90 % bei Tabs

MFG
ItsPoolMen
Beiträge: 18
Registriert: 27.07.2008, 04:59
Wohnort: Kremmen

Beitrag von ItsPoolMen »

Hi Mosch,

ich bin absoluter Preisjunkie im Netz, gerne von Bekannten und so zu Tiefstpreisen
zu Rate gezogen. Ich kenn natürlich die Spannen, die im Umlauf sind. Aber derartige
Spannen sind mir selten begegnet. Das Problem dabei ist für mich, dass z.B. der

Plasma XYZ 300 bei Händler A, B und C sowie MeMarkt und Sa'urn derselbe ist.
Das heißt, ich kann den bedenkenlos da kaufen, wo man mir das beste Angebot macht.

Bei der Wasserchemie bin ich noch Anfänger, so dass ich eben nicht weiß, wann ein
Angebot "Schrott aus dem WWW" (s.o.) ist und wann die Poolchemie was taugt.
Ich kann ja auch nicht nachprüfen, ob da einer Puderzucker mit Chlorgeschmack
vertickt, oder eben sogar ein Markenprodukt.

Ich glaube sowieso, dass es nicht soviele Firmen geben wird, die derartige Chemie
wirklich selber herstellen, ich denke, dass da auch viele Reseller am Werk sind.

Und jenau ditte ist mein Problem - ich habe keine Scheu vor dem Onlineeinkauf,
im Gegenteil. Aber eben Scheu, dass sich hier getätigten Aussagen nach "WWW-Schrott"
bewahrheiten. Aber bei diesen Differenzen (5x teurer) riskier ich mit Inbrunst das
Risiko eines Fehlschlages.

Ich habe heute nämlich per WWW bestellt und werde Euch berichten.

Gruß

Rudi
Bombing for peace is like *zensiert* for virginity!
Uwe Kreitmayr
Beiträge: 915
Registriert: 16.03.2005, 11:53
Wohnort: Iserlohn

Beitrag von Uwe Kreitmayr »

Hallo Rudi,

sagt dir die PLZ 14612 nichts.

MfG
uwe
metzi
Beiträge: 92
Registriert: 05.05.2006, 18:54
Wohnort: Ingersheim bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von metzi »

Hier für ganz langsame
http://www.zdiarstek.de/kunststoff/index.htm
Grüße
metzi
Antworten